• 19.12.2019
      23:25 Uhr
      Jahrmarkt der Eitelkeiten (7/7) In jedem Ende liegt ein neuer Anfang | arte Tipp
       

      Nachdem der junge Georgy das Erbe seines Großvaters angetreten hat, geht er mit seiner Familie auf Reisen. Begleitet werden sie vom treuen Dobbin. In einer deutschen Kleinstadt treffen sie auf Becky, der es gelingt, schnell wieder einen Platz im Herzen Amelias zu gewinnen, gegen den entschiedenen Widerstand Dobbins. Amelia bricht mit ihm, doch Becky öffnet ihr die Augen über ihren George und führt Amelia und Dobbin so zusammen. Zumindest ein Happy End auf dem Jahrmarkt der Eitelkeiten.

      Donnerstag, 19.12.19
      23:25 - 00:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Nachdem der junge Georgy das Erbe seines Großvaters angetreten hat, geht er mit seiner Familie auf Reisen. Begleitet werden sie vom treuen Dobbin. In einer deutschen Kleinstadt treffen sie auf Becky, der es gelingt, schnell wieder einen Platz im Herzen Amelias zu gewinnen, gegen den entschiedenen Widerstand Dobbins. Amelia bricht mit ihm, doch Becky öffnet ihr die Augen über ihren George und führt Amelia und Dobbin so zusammen. Zumindest ein Happy End auf dem Jahrmarkt der Eitelkeiten.

       

      Stab und Besetzung

      Becky Sharp Olivia Cooke
      Rawdon Crawley Tom Bateman
      Amelia Sedley Claudia Jessie
      William Dobbin Johnny Flynn
      George Osborne Charlie Rowe
      John Sedley Simon Russell Beale
      John Osborne Robert Pugh
      Jos Sedley David Fynn
      Louisa Sedley Claire Skinner
      Sir Pitt Crawley Martin Clunes
      William Makepeace Thackeray Michael Palin
      Bute Crawley Mathew Baynton
      Martha Crawley Sian Clifford
      Marquis von Steyne Anthony Head
      Georgy Osborne Arthur Bateman
      Regie James Strong
      Drehbuch Gwyneth Hughes
      Autor William Makepeace Thackeray
      Produktion Mammoth Screen
      Julia Stannard
      Kamera Ed Rutherford
      Schnitt Jamie Pearson
      Musik Isobel Waller-Bridge
      Kostüm Suzie Harman
      Ausstattung Anna Pritchard
      Redaktion Olaf Grunert
      Doris Hepp
      Sonstige Mitwirkung Dylan Voigt

      Dobbin ist gemeinsam mit Jos aus Indien zurückgekehrt, als er erfährt, dass ein anglikanischer Geistlicher um Amelias Hand angehalten hat. Auch wenn sie ihm vorwirft, dass er nicht da war, als man ihr ihren Sohn wegnahm, bleiben die beiden Freunde. Nach dem Tod des alten Osborne zieht Amelia zu ihrem Sohn und begibt sich bald darauf mit Sohn, Vater, Bruder und Dobbin auf Reisen.

      Im deutschen Kurstädtchen Pumpernickel treffen sie auf eine alte Bekannte. Becky animiert in einer zwielichtigen Kaschemme Menschen zum Glückspiel. Amelia und sie erneuern schnell die alte Freundschaft, allen Einwänden Dobbins zum Trotz. Es kommt so weit, dass Amelia ihretwegen mit dem alten Freund und heimlichen Verehrer bricht.

      Doch Becky öffnet Amelia die Augen über ihren George, der noch am Abend vor der Schlacht mit ihr durchbrennen wollte. Und so kommt es zumindest zu einem Happy End auf dem Jahrmarkt der Eitelkeiten.

      "Jahrmarkt der Eitelkeiten" basiert auf dem gleichnamigen Roman des Schriftstellers William Makepeace Thackeray aus dem 19. Jahrhundert. Die historische Serie zeigt das Leben und Lieben der höheren britischen Gesellschaft vor dem Hintergrund der Napoleonischen Kriege. Regie führten James Strong ("Broadchurch") und Jonathan Entwistle ("The End of the Fing World"). Die Hauptrolle der Becky Sharp wird brillant von der Schauspielerin Olivia Cooke ("Bates Motel") gespielt. An ihrer Seite sind unter anderem Tom Bateman ("Mord im Orient-Express") sowie der Monty-Python-Kultkomiker Michael Palin zu sehen.

      Fernsehserie Großbritannien 2018 (Vanity Fair)

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 19.12.19
      23:25 - 00:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2019