• 19.12.2019
      22:35 Uhr
      Jahrmarkt der Eitelkeiten (6/7) In dem eine Künstlertochter vor den König tritt | arte
       

      Auch die Beförderung von Rawdon verschafft ihm und seiner Familie keine finanzielle Sicherheit. Als sich auch die letzte Hoffnung auf Tante Matildas Erbe verflüchtigt, eröffnet Becky einen privaten Spielsalon, in dem sie ihre Reize geschäftstüchtig in Szene setzt. Ein hochadeliger Verehrer führt sie bei Hofe ein. Als Rawdon wegen unbezahlter Rechnungen in Schuldhaft kommt, löst nicht Becky ihn aus, sondern sein Bruder Bute. Zu Hause trifft Rawdon Becky bei einem Rendezvous mit dem Marquis an, doch bevor er Satisfaktion fordern kann, wird er als Gouverneur auf eine tropische Insel entsandt.

      Donnerstag, 19.12.19
      22:35 - 23:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Auch die Beförderung von Rawdon verschafft ihm und seiner Familie keine finanzielle Sicherheit. Als sich auch die letzte Hoffnung auf Tante Matildas Erbe verflüchtigt, eröffnet Becky einen privaten Spielsalon, in dem sie ihre Reize geschäftstüchtig in Szene setzt. Ein hochadeliger Verehrer führt sie bei Hofe ein. Als Rawdon wegen unbezahlter Rechnungen in Schuldhaft kommt, löst nicht Becky ihn aus, sondern sein Bruder Bute. Zu Hause trifft Rawdon Becky bei einem Rendezvous mit dem Marquis an, doch bevor er Satisfaktion fordern kann, wird er als Gouverneur auf eine tropische Insel entsandt.

       

      Stab und Besetzung

      Becky Sharp Olivia Cooke
      Rawdon Crawley Tom Bateman
      Amelia Sedley Claudia Jessie
      William Dobbin Johnny Flynn
      George Osborne Charlie Rowe
      John Sedley Simon Russell Beale
      John Osborne Robert Pugh
      Jos Sedley David Fynn
      Louisa Sedley Claire Skinner
      Sir Pitt Crawley Martin Clunes
      William Makepeace Thackeray Michael Palin
      Bute Crawley Mathew Baynton
      Martha Crawley Sian Clifford
      Lady Matilda Crawley Frances de la Tour
      Marquis von Steyne Anthony Head
      Georgy Osborne Arthur Bateman
      Rawdon jr. Benjamin Campbell
      Regie Jonathan Entwistle
      Drehbuch Gwyneth Hughes
      Autor William Makepeace Thackeray
      Produktion Mammoth Screen
      Julia Stannard
      Kamera Ed Rutherford
      Schnitt Steven Worsley
      Jamie Pearson
      Musik Isobel Waller-Bridge
      Kostüm Lucinda Wright
      Ausstattung Anna Pritchard
      Redaktion Olaf Grunert
      Doris Hepp
      Sonstige Mitwirkung Dylan Voigt

      Auch Becky und Rawdon haben mittlerweile einen Sohn, allerdings gehen Becky mütterliche Gefühle ziemlich ab. Ihr Versuch, Tante Matilda angesichts der Heldentaten ihres Neffen umzustimmen, kommt zu spät. Die Tante liegt im Sterben und hinterlässt ihr gesamtes Erbe Rawdons Bruder Bute, der kurz darauf, nach dem Tod seines Vaters, auch den Titel erbt. Becky ficht das Ganze nicht an, sie eröffnet bei sich einen privaten Spielsalon, in dem sie ihre Reize voll zum Einsatz bringt.

      Der Marquis von Steyne, ein hoher Hofbeamter, macht ihr unverhohlen den Hof und führt sie bei Hofe ein. Doch der Lebensstil ist teuer und Becky sieht gar nicht ein, ihre mittlerweile nicht unerheblichen Rücklagen für Miete, Schneider und Haushaltung auszugeben. Als Rawdon deswegen in den Schuldturm kommt, rührt sie keinen Finger, um ihn auszulösen.

      Nachdem Bute das getan hat, erwischt Rawdon Becky und den Marquis in einer verfänglichen Situation. Er fordert Satisfaktion, doch Steyne sorgt dafür, dass er als Gouverneur auf eine tropische Insel entsandt wird. Vorher bittet Rawdon noch seinen Bruder, sich um Rawdon jr. zu kümmern. Derweil hat Amelia schweren Herzens ihren kleinen Georgy ihrem hartherzigen Schwiegervater überlassen, der ihn zu seinem Haupterben macht.

      "Jahrmarkt der Eitelkeiten" basiert auf dem gleichnamigen Roman des Schriftstellers William Makepeace Thackeray aus dem 19. Jahrhundert. Die historische Serie zeigt das Leben und Lieben der höheren britischen Gesellschaft vor dem Hintergrund der Napoleonischen Kriege. Regie führten James Strong ("Broadchurch") und Jonathan Entwistle ("The End of the Fing World"). Die Hauptrolle der Becky Sharp wird brillant von der Schauspielerin Olivia Cooke ("Bates Motel") gespielt. An ihrer Seite sind unter anderem Tom Bateman ("Mord im Orient-Express") sowie der Monty-Python-Kultkomiker Michael Palin zu sehen.

      Fernsehserie Großbritannien 2018 (Vanity Fair)

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 19.12.19
      22:35 - 23:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.12.2019