• 19.12.2019
      21:00 Uhr
      Jahrmarkt der Eitelkeiten (4/7) In dem Becky in Brüssel einrückt | arte Tipp
       

      In Brüssel, wo die englischen Truppen sich vor der Entscheidungsschlacht mit Napoleon versammelt haben, geht es hoch her. Rauschende Feste sind an der Tagesordnung, mit Becky als der strahlenden Ballkönigin. Die Spieleinsätze an den Tischen der Herren sind hoch, durch sie bestreitet Rawdon ihren aufwendigen Lebensstil und George verliert das wenige, was ihm sein Vater überließ. Außerdem verliebt er sich in Becky, vor der er einst Jos und Rawdon warnte. Sein alter Freund Dobbin sorgt in letzter Minute für die Versöhnung der Osbornes am Morgen vor der Schlacht von Waterloo.

      Donnerstag, 19.12.19
      21:00 - 21:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      In Brüssel, wo die englischen Truppen sich vor der Entscheidungsschlacht mit Napoleon versammelt haben, geht es hoch her. Rauschende Feste sind an der Tagesordnung, mit Becky als der strahlenden Ballkönigin. Die Spieleinsätze an den Tischen der Herren sind hoch, durch sie bestreitet Rawdon ihren aufwendigen Lebensstil und George verliert das wenige, was ihm sein Vater überließ. Außerdem verliebt er sich in Becky, vor der er einst Jos und Rawdon warnte. Sein alter Freund Dobbin sorgt in letzter Minute für die Versöhnung der Osbornes am Morgen vor der Schlacht von Waterloo.

       

      Stab und Besetzung

      Becky Sharp Olivia Cooke
      Rawdon Crawley Tom Bateman
      Amelia Sedley Claudia Jessie
      William Dobbin Johnny Flynn
      George Osborne Charlie Rowe
      John Sedley Simon Russell Beale
      John Osborne Robert Pugh
      Jos Sedley David Fynn
      Louisa Sedley Claire Skinner
      Sir Pitt Crawley Martin Clunes
      William Makepeace Thackeray Michael Palin
      Bute Crawley Mathew Baynton
      Martha Crawley Sian Clifford
      Lady Matilda Crawley Frances de la Tour
      Regie James Strong
      Drehbuch Gwyneth Hughes
      Autor William Makepeace Thackeray
      Produktion Mammoth Screen
      Julia Stannard
      Kamera Ed Rutherford
      Schnitt Danielle Palmer
      Musik Isobel Waller-Bridge
      Kostüm Lucinda Wright
      Ausstattung Anna Pritchard
      Redaktion Olaf Grunert
      Doris Hepp
      Sonstige Mitwirkung Dylan Voigt

      Becky und Rawdon sind froh, dass der anstehende Krieg auf dem Kontinent ihre Abreise erfordert, denn so können sie sich elegant vor ihren Gläubigern aus dem Staub machen. Bei Amelia und George sieht es anders aus, sie bangt um das Leben des über alles geliebten Mannes und er hat nie einen Gedanken daran verschwendet, dass er als Soldat je in den Krieg müsse.

      Sein Freund Dobbin versucht, den alten Osborne zu einer Versöhnung mit seinem Sohn zu bewegen, doch der bleibt hart, streicht Georges Namen aus der Familienbibel und aus seinem Testament. Die einmalige Zahlung von 2.000 Pfund verprasst George in Windeseile am Spieltisch. Denn in Brüssel feiern die englischen Offiziere und ihre Frauen rauschende Feste.

      Becky ist die Königin dieser Bälle, umschwärmt von Generälen und nun auch von ihrem einstigen Widersacher George, der ihr mehr und mehr den Vorzug vor seiner zwar liebenden, aber weinerlichen Frau gibt. Dobbin verhindert in letzter Minute den Ehebruch und sorgt für eine Versöhnung der Osbornes am Morgen vor der Schlacht von Waterloo.

      "Jahrmarkt der Eitelkeiten" basiert auf dem gleichnamigen Roman des Schriftstellers William Makepeace Thackeray aus dem 19. Jahrhundert. Die historische Serie zeigt das Leben und Lieben der höheren britischen Gesellschaft vor dem Hintergrund der Napoleonischen Kriege. Regie führten James Strong ("Broadchurch") und Jonathan Entwistle ("The End of the Fing World"). Die Hauptrolle der Becky Sharp wird brillant von der Schauspielerin Olivia Cooke ("Bates Motel") gespielt. An ihrer Seite sind unter anderem Tom Bateman ("Mord im Orient-Express") sowie der Monty-Python-Kultkomiker Michael Palin zu sehen.

      Fernsehserie Großbritannien 2018 (Vanity Fair)

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 19.12.19
      21:00 - 21:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.12.2019