• 17.04.2020
      00:15 Uhr
      Im fremden Körper (4/6) Fernsehserie Frankreich 2016 | arte Tipp
       

      Hinter dem unschuldigen Gesicht des Mädchens Liza verbirgt sich Woyzeck, ein ehemaliger Körperdealer, der sich nach Rache sehnt. Florian soll ihm helfen, den Mörder seiner Familie zu finden, sonst sei auch Florians Familie in Gefahr. Zusätzlich gerät Florian unter Druck, da er Transferierte brandmarken soll. Als er sich dem Befehl öffentlich widersetzt, sorgt der Polizist nicht nur bei der BATI für Aufsehen. Plötzlich steht er im Mittelpunkt der Kampagne einiger politischer Strategen, die seinen neuen Heldenstatus für ihre Zwecke nutzen wollen. Béatrice und Florian haben aber noch ein ganz anderes Problem: Es gibt einen ...

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 17.04.20
      00:15 - 01:10 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

      Hinter dem unschuldigen Gesicht des Mädchens Liza verbirgt sich Woyzeck, ein ehemaliger Körperdealer, der sich nach Rache sehnt. Florian soll ihm helfen, den Mörder seiner Familie zu finden, sonst sei auch Florians Familie in Gefahr. Zusätzlich gerät Florian unter Druck, da er Transferierte brandmarken soll. Als er sich dem Befehl öffentlich widersetzt, sorgt der Polizist nicht nur bei der BATI für Aufsehen. Plötzlich steht er im Mittelpunkt der Kampagne einiger politischer Strategen, die seinen neuen Heldenstatus für ihre Zwecke nutzen wollen. Béatrice und Florian haben aber noch ein ganz anderes Problem: Es gibt einen ...

       

      Liza zeigt Florian ihr wahres Gesicht: In dem Mädchenkörper versteckt sich der ehemalige Körperdealer Woyzeck. Ihm wird der Mord an seiner eigenen Familie angehängt und Florian soll ihm helfen, den wahren Mörder zu finden. Weigert sich Florian, wird Woyzeck sich an dessen Familie rächen. Denn er hat im Körper von Liza schon Florians Sohn Thomas für sich eingenommen und besucht ihn regelmäßig zu Hause. Doch das ist bei weitem nicht Florians einziges Problem, die Beziehung zu Sophie wird durch sein intensives Interesse an Sylvains Leben belastet.
      Durch die zunehmend negative Einstellung der Öffentlichkeit gegenüber den Transferierten sieht sich der Staat gezwungen, die Segregationspolitik weiter auszubauen. Alle Transferierten, ob legal oder illegal, sollen mit einem Brandmal gekennzeichnet werden, sie werden so zu Ausgestoßenen. Um dieser Entscheidung Nachdruck zu verleihen, kennzeichnet die BATI die Insassen des Omega-Zentrums vor laufenden Kameras. Florian widersetzt sich dem Befehl und sorgt damit für Unmut bei Mareuil, seinem Vorgesetzten, sowie auch bei Vater Luc, dem spirituellen Führer, der sich den Kampf gegen die Transferierten auf die Fahnen geschrieben hat. Vater Luc wird von Dangeac unterstützt, der als respektierter Geschäftsmann dessen politische Kampagne organisiert und durch Spenden finanziert.
      Béatrice und Florian verfolgen währenddessen die Spur einer Körperversteigerung im Darknet. Sie infiltrieren die illegale Verkaufsseite, um die Anbieter zu entlarven. Was sie nicht wissen: Die Körperdealer haben einen Informanten in den Reihen der BATI …

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 17.04.20
      00:15 - 01:10 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.04.2020