• 27.07.2018
      23:00 Uhr
      Herzensbrecher Dokumentation Deutschland 2018 - Summer of Lovers - Ein Sommer zum Dahinschmelzen | arte
       

      Die Liebe ist, wie es heißt, eine Himmelsmacht. Aber auch auf der Erde feiert sie manchen sichtbaren Erfolg, nicht zuletzt im Buch- und Zeitschriftenhandel. So gibt es - neben Krimi, Kochbuch und Fantasy - kaum ein literarisches Genre, das seit den Zeiten von Adam und Eva so erfolgreich ist wie der Liebesroman. Vielleicht ja, weil er die Eigentümlichkeiten dieser anderen Genres in sich vereint: voller Zauber und magischer Momente, nach bewährten Rezepten verfasst und spannend wie ein Krimi, samt Opfer und Täter. Nur dass der Täter hier keine Gesetze, sondern Herzen bricht.

      Freitag, 27.07.18
      23:00 - 00:05 Uhr (65 Min.)
      65 Min.

      Die Liebe ist, wie es heißt, eine Himmelsmacht. Aber auch auf der Erde feiert sie manchen sichtbaren Erfolg, nicht zuletzt im Buch- und Zeitschriftenhandel. So gibt es - neben Krimi, Kochbuch und Fantasy - kaum ein literarisches Genre, das seit den Zeiten von Adam und Eva so erfolgreich ist wie der Liebesroman. Vielleicht ja, weil er die Eigentümlichkeiten dieser anderen Genres in sich vereint: voller Zauber und magischer Momente, nach bewährten Rezepten verfasst und spannend wie ein Krimi, samt Opfer und Täter. Nur dass der Täter hier keine Gesetze, sondern Herzen bricht.

       

      Stab und Besetzung

      Regie André Schäfer

      Die Dokumentation stellt den populären Liebesroman in all seinen Facetten vor: Es gibt ihn als Heftroman, der gerne in Sehnsuchtslandschaften spielt, etwa in deutschen Gebirgslandschaften, in Paris, der Stadt der Liebe, oder auch in romantisch englisch-schottischen Küstenregionen. Es gibt den Liebesroman auch im weltweit vertriebenen Taschenbuch und in Form von Bestsellern, die in renommierten Belletristikverlagen erscheinen.

      ARTE wirft auch einen Blick in die Schreibwerkstätten und zeigt, wie die attraktiven Mannsbilder dieser Romane produziert und welche Frauen ihnen zur Seite gestellt werden. Das Kamerateam hat mit Autorinnen und Autoren von Bestsellern à la Jojo Moyes gesprochen, mit der Düsseldorfer Fotografin Anne-Marie von Sarosdy, die Hunderte von Original-Titelbildern für Liebesromane hergestellt hat, mit Lektoren und Programmleitern von Bastei-Lübbe und vom Hamburger Cora-Verlag.

      Die Dokumentation taucht ein in die Sehnsuchtswelt des Liebesromans und porträtiert die Macher, die Kritiker - und den, um den es in Wahrheit geht: den Mann, so wie seine Leserin ihn sich gern backen würde. Ein Blick hinter die Kulissen der Heile-Welt-Industrie in atemberaubender Landschaft, nicht frei von Ironie, aber auch nicht ganz frei von Bewunderung.

      Love is all around! ARTE widmet seinen Sommer den großen Liebhaberinnen und Liebhabern aus Pop und Kino. Den Zuschauer erwartet ein Reigen von Traumprinzen und romantischen Heldinnen, von Schmusebardinnen und Seelenschmeichlern, von modernen Romeos und Julias. Präsentiert wird der "Summer of Lovers" von der amerikanischen Burlesque-Künstlerin Dita Von Teese - lassen Sie sich verführen!

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 27.07.18
      23:00 - 00:05 Uhr (65 Min.)
      65 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2020