• 27.12.2019
      13:55 Uhr
      Hausboot Spielfilm USA 1958 (Houseboat) | arte
       

      Als Rechtsanwalt ist Tom Winters unschlagbar. Privat stößt er allerdings an seine Grenzen, als er nach dem Tod seiner getrennt lebenden Frau für die drei gemeinsamen Kinder die Elternpflichten übernehmen muss. In seiner Verzweiflung sucht Tom ein Kindermädchen - und gerät durch einen Zufall an die so attraktive wie resolute Cinzia. Sie kann zwar nicht kochen, dafür aber glänzend mit Kindern umgehen. Aus Platznot zieht das ungleiche Quintett schließlich auf ein Hausboot. Die außergewöhnliche Unterkunft wird allerdings schon bald zum Schlachtfeld für einen turbulenten Krieg der Geschlechter.

      Freitag, 27.12.19
      13:55 - 15:45 Uhr (110 Min.)
      110 Min.

      Als Rechtsanwalt ist Tom Winters unschlagbar. Privat stößt er allerdings an seine Grenzen, als er nach dem Tod seiner getrennt lebenden Frau für die drei gemeinsamen Kinder die Elternpflichten übernehmen muss. In seiner Verzweiflung sucht Tom ein Kindermädchen - und gerät durch einen Zufall an die so attraktive wie resolute Cinzia. Sie kann zwar nicht kochen, dafür aber glänzend mit Kindern umgehen. Aus Platznot zieht das ungleiche Quintett schließlich auf ein Hausboot. Die außergewöhnliche Unterkunft wird allerdings schon bald zum Schlachtfeld für einen turbulenten Krieg der Geschlechter.

       

      Stab und Besetzung

      Tom Winters Cary Grant
      Cinzia Zaccardi Sophia Loren
      Carolyn Gibson Martha Hyer
      Angelo Donatello Harry Guardino
      Elizabeth Winters Mimi Gibson
      David Winters Paul Petersen
      Robert Winters Charles Herbert
      Arturo Zaccardi Eduardo Ciannelli
      Regie Melville Shavelson
      Drehbuch Melville Shavelson
      Jack Rose
      Produktion Paramount Pictures
      Jack Rose
      Kamera Ray June
      Schnitt Frank Bracht
      Musik George Duning

      Tom Winters ist ein erfolgreicher Rechtsanwalt. Als seine Frau, von der er seit Jahren getrennt lebt, bei einem Unfall ums Leben kommt, muss er sich von einem Tag auf den anderen um seine drei Kinder kümmern. Die aufgeweckten Geschwister Robert, David und Elizabeth stehen ihrem Vater und seiner neuen Rolle allerdings ziemlich skeptisch gegenüber. So sehr Tom sich auch bemüht, ein guter Vater zu sein, das kesse Trio lässt keine Gelegenheit aus, ihm das Leben schwerzumachen.

      Aus Platzmangel beschließt Tom, eine neue Wohnung zu suchen - und auch ein neues Kindermädchen. Als die attraktive Cinzia eines Tages vor der Tür steht, um den Ausreißer Robert nach Hause zu bringen, bietet er ihr den Job an. Er ahnt nicht, dass es sich bei Cinzia um die verwöhnte Tochter eines tyrannischen Stardirigenten handelt, die wiederum selbst von zu Hause ausgebüchst ist. Aus einer Laune heraus lässt sie sich spontan auf das Angebot ein und nimmt die Stelle an.

      Sie kann zwar nicht kochen, dafür aber blendend mit Toms Kindern umgehen. Es dauert nicht lange, bis die drei Cinzia tief in ihr Herz geschlossen haben. Fehlt nur noch eine passende Bleibe. Nachdem sich die letzte Möglichkeit zerschlagen hat, mietet Tom notgedrungen ein Hausboot.

      Die außergewöhnliche Behausung wird allerdings schon bald zum Schlachtfeld für einen stürmischen Krieg der Geschlechter. Aber auch in Herzensangelegenheiten fliegen auf dem Hausboot die Funken. Denn als Cinzia in dem charmanten Italoamerikaner Angelo einen Verehrer findet, merkt Tom allmählich, dass er mehr für sein resolutes Hausmädchen empfindet, als er sich eingestehen wollte.

      Mit "Hausboot" hat Melville Shavelson ("Es begann in Neapel") einen der großen Komödienklassiker der 50er Jahre inszeniert. In einer brillanten Mischung aus Humor und Gefühl, Wortwitz und Romantik erzählt der Film von einem ungleichen Traumpaar wider Willen. Bei den Academy Awards 1959 wurden das Drehbuch und die Musik von "Hausboot" dann auch prompt für den Oscar nominiert. In den Hauptrollen glänzen die Hollywood-Legenden Cary Grant ("Der unsichtbare Dritte") und Sophia Loren ("Arabeske").

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 27.12.19
      13:55 - 15:45 Uhr (110 Min.)
      110 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.12.2019