• 19.10.2019
      13:35 Uhr
      Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer Epirus | arte Mediathek
       

      Griechenland liegt am äußersten Ende Südosteuropas. Es ist die Wiege unserer Kultur und nach wie vor eines der beliebtesten Reiseziele von Touristen aus der ganzen Welt. Spektakuläre Luftaufnahmen dieser Region zeigen malerische Buchten, atemberaubende Gebirge und Schluchten, pittoreske Ortschaften, traumhafte Küsten und Klöster, die auf Felsnadeln thronen. Die Folge "Epirus", genannt nach dem Gebirge an der albanischen Grenze, führt zu pittoresken Bergdörfern.

      Heute
      13:35 - 13:40 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      VPS 12:55

      Griechenland liegt am äußersten Ende Südosteuropas. Es ist die Wiege unserer Kultur und nach wie vor eines der beliebtesten Reiseziele von Touristen aus der ganzen Welt. Spektakuläre Luftaufnahmen dieser Region zeigen malerische Buchten, atemberaubende Gebirge und Schluchten, pittoreske Ortschaften, traumhafte Küsten und Klöster, die auf Felsnadeln thronen. Die Folge "Epirus", genannt nach dem Gebirge an der albanischen Grenze, führt zu pittoresken Bergdörfern.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Johannes Backes

      Griechenland liegt am äußersten Ende Südosteuropas. Es ist die Wiege unserer Kultur und nach wie vor eines der beliebtesten Reiseziele von Touristen aus der ganzen Welt. Spektakuläre Luftaufnahmen dieser Region zeigen malerische Buchten, atemberaubende Gebirge und Schluchten, pittoreske Ortschaften, traumhafte Küsten und Klöster, die auf Felsnadeln thronen. Landschaften erzählen ihre Geschichte.

      Diese Entdeckungsreise aus der Luft führt zu traumhaften Naturkulissen, zur lebendigen Kultur des Mittelmeerraums und zu den Schauplätzen griechischer Mythen. Alltagsgeschichten der Menschen, die dort leben und arbeiten, machen die wirkliche Besonderheit dieser Welt spürbar. Sie sind der Schlüssel zu der außergewöhnlichen Landschaft mit all ihrer Schönheit und ihren Herausforderungen. Die Reihe führt vom Epirus im Nordwesten über die ionische Küste, Delphi, Attika, Athen, Thessalien, Pilion, dem Olymp, Thessaloniki, Chalkidiki bis nach Thrakien, widmet sich der Schönheit der Landschaft, konzentriert sich auf Highlights der Natur und besucht Einheimische, die dem Zuschauer Besonderheiten ihrer Heimat vorstellen.

      Die Folge "Epirus", genannt nach dem Gebirge an der albanischen Grenze, führt zu pittoresken Bergdörfern. Das Kamerateam besucht einen Dachdecker, der mit dem für die Region so typischen Naturstein eine Kirche deckt, eine alte Frau, die für ihre Blätterteigpastete frische Kräuter in der Wildnis sammelt, sie erkundet das in einer Felswand errichtete Kloster von Kipina, erforscht einen unterirdischen Fluss und trifft auf einen Krabbenfischer im Ambrakischen Golf, einem Paradies für Kite-Surfer und andere Wassersportler.

      Griechenland liegt am äußersten Ende Südosteuropas. Es ist die Wiege der westlichen Kultur und seit jeher eines der beliebtesten Reiseziele von Touristen aus der ganzen Welt. Die Entdeckungsreise aus der Luft führt zu traumhaften Naturkulissen, zur lebendigen Kultur des Mittelmeerraums und zu den Schauplätzen griechischer Mythen. Alltagsgeschichten der Menschen, die dort leben und arbeiten, machen die Besonderheit dieser Welt spürbar. Die fünfteilige Dokumentationsreihe widmet sich der Schönheit der Landschaft und besucht Einheimische, die dem Zuschauer die Eigenheiten ihrer Heimat vorstellen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Heute
      13:35 - 13:40 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      VPS 12:55

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.10.2019