• 13.12.2019
      01:45 Uhr
      Geheimnisse der Liebe Dokumentarfilm Polen / Frankreich / Deutschland 2011 | arte
       

      Die Liebe kann sonderbare Formen annehmen. Da wäre das junge Paar, obdachlos in Paris und total verliebt. Die junge Mutter, die gleich mit zwei Männern auf 5.000 Meter Höhe lebt. Oder der Mann aus Papua-Neuguinea, der mehrere Frauen hat.
      Der Dokumentarfilm heftet sich leise an die Fersen seiner Protagonisten, begibt sich auf die Spuren der Geheimnisse der Liebe.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13.12.19
      01:45 - 03:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo HD-TV

      Die Liebe kann sonderbare Formen annehmen. Da wäre das junge Paar, obdachlos in Paris und total verliebt. Die junge Mutter, die gleich mit zwei Männern auf 5.000 Meter Höhe lebt. Oder der Mann aus Papua-Neuguinea, der mehrere Frauen hat.
      Der Dokumentarfilm heftet sich leise an die Fersen seiner Protagonisten, begibt sich auf die Spuren der Geheimnisse der Liebe.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Krystian Matysek

      Die Liebe kann sonderbare Formen annehmen. Wie liebt es sich am anderen Ende der Welt? Da wäre das junge Paar, obdachlos in Paris und total verliebt. Die junge Mutter, die gleich mit zwei Männern im Himalaya auf 5.000 Meter Höhe lebt. Oder der Mann aus dem Stamm der Dani in Papua-Neuguinea, der mehrere Frauen hat. In Sibirien lebt eine junge Frau, die zwischen ihrem Freund und ihrem Verehrer hin- und hergerissen ist. In Polen gibt es einen Mann mit unzähligen Liebschaften, Kindern, Frauen …

      Und sie alle reden über die Liebe. Was ist dieses Gefühl, das so unvergleichbar ist? Was bedeutet Liebe? Was macht sie mit uns? Woher weiß man, dass man sie gefunden hat? Ist der Mensch für die Zweisamkeit geschaffen? Oder können wir mehrere Menschen gleichzeitig lieben? Wie passen Liebe und Eifersucht zusammen?

      Der Dokumentarfilm heftet sich leise an die Fersen seiner Protagonisten, folgt ihnen, hört ihnen zu und begibt sich auf die Spuren der Geheimnisse der Liebe. Kaum wahrnehmbar begleitet die Kamera die Liebenden und Geliebten, fängt Emotionen, Konflikte und Liebesschwüre ein. Denn, so facettenreich wie die Liebe sein mag und so einzigartig wie sie uns erscheint, ob im Himalaya oder auf den Straßen von Paris: Die Fragen, Ängste und Sorgen, die sie aufwirft, haben wir alle schon einmal gefühlt.

      Der Dokumentarfilm heftet sich leise an die Fersen seiner Protagonisten, folgt ihnen, hört ihnen zu und begibt sich auf die Spuren der Geheimnisse der Liebe. Kaum wahrnehmbar begleitet die Kamera die Liebenden und Geliebten, fängt Emotionen, Konflikte und Liebesschwüre ein. Denn, so facettenreich wie die Liebe sein mag und so einzigartig wie sie uns erscheint, ob im Himalaya oder auf den Straßen von Paris: Die Fragen, Ängste und Sorgen, die sie aufwirft, haben wir alle schon einmal gefühlt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13.12.19
      01:45 - 03:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.12.2019