• 12.08.2021
      05:00 Uhr
      Frankreich gegen den Rest der Welt Die Mauer | arte
       

      Während Moïse in Paris aufgrund seines Geheimnisses vom Colonel zunehmend unter Druck gesetzt wird und über den Verbleib des Agenten André Merlaux Auskunft geben soll, gelingt es Jacquard, Moulinier und Calot, den Jungagenten in Moskau festzunehmen. Um ihn vom KGB zu entfernen und wieder in den Dienst der Franzosen zu stellen, müssen sie nach Berlin reisen. In der Zwischenzeit wird dort allerdings die Berliner Mauer errichtet. Mit Hilfe des KGB-Agenten gelingt es ihnen dennoch, die Grenze zu überqueren.
      Marie-Jo wird von Moïse in den Agentenstand gehoben, sehr zum Missfallen einiger Mitarbeiter und vor allem Mitarbeiterinnen.

      Donnerstag, 12.08.21
      05:00 - 05:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Während Moïse in Paris aufgrund seines Geheimnisses vom Colonel zunehmend unter Druck gesetzt wird und über den Verbleib des Agenten André Merlaux Auskunft geben soll, gelingt es Jacquard, Moulinier und Calot, den Jungagenten in Moskau festzunehmen. Um ihn vom KGB zu entfernen und wieder in den Dienst der Franzosen zu stellen, müssen sie nach Berlin reisen. In der Zwischenzeit wird dort allerdings die Berliner Mauer errichtet. Mit Hilfe des KGB-Agenten gelingt es ihnen dennoch, die Grenze zu überqueren.
      Marie-Jo wird von Moïse in den Agentenstand gehoben, sehr zum Missfallen einiger Mitarbeiter und vor allem Mitarbeiterinnen.

       

      Während Moïse in Paris aufgrund seines Geheimnisses vom Colonel zunehmend unter Druck gesetzt wird und über den Verbleib des Agenten André Merlaux Auskunft geben soll, gelingt es Jacquard, Moulinier und Calot, den Jungagenten in Moskau festzunehmen. Um ihn vom KGB zu entfernen und wieder in den Dienst der Franzosen zu stellen, müssen sie nach Berlin reisen. In der Zwischenzeit wird dort allerdings die Berliner Mauer errichtet. Mit Hilfe des KGB-Agenten gelingt es ihnen dennoch, die Grenze zu überqueren.

      Marie-Jo wird von Moïse in den Agentenstand gehoben, sehr zum Missfallen einiger Mitarbeiter und vor allem Mitarbeiterinnen. Sophie gesteht Irène ihre Liaison mit Yamine. Diese ist damit überhaupt nicht einverstanden - aufgrund Yamines arabischer Herkunft. Sophie ist empört.

      Beim Geheimdienst setzt der Colonel Moïse unterdessen ein Ultimatum. Liefert er ihm nicht André Merlaux, wird Mercaillon Moïses Geheimnis der gesamten Belegschaft preisgeben und damit seine berufliche Laufbahn zerstören. Unter Druck gesetzt, beendet er seine Beziehung zu Henri. Kurz bevor der Colonel zur Tat schreitet, taucht André Merlaux plötzlich wieder auf … "Frankreich gegen den Rest der Welt" ist eine satirische Agentenserie von Jean-François Halin. Halin hat als jahrelanger Autor der französischen Kult-Satiresendung "Les guignols de l'info" (übersetzt etwa "Die Kasperle der Nachrichten") und als Drehbuchautor der beiden Komödien "OSS 117 - Der Spion, der sich liebte" (2006) und "OSS 117 - Er selbst ist sich genug" (2009), jeweils mit Jean Dujardin in der Hauptrolle verfilmt, bereits sein großes Talent unter Beweis gestellt. Die erste Staffel der Serie wurde 2015 als bester künstlerischer Beitrag auf dem Festival de la Fiction TV in La Rochelle ausgezeichnet. Den jungen André Merlaux gibt Hugo Becker, der 2010 in Cannes zu den präsentierten Nachwuchsschauspielern "Talents Cannes Adami" zählte. Im gleichen Jahr wurde Becker durch seine Rolle in der amerikanischen Serie "Gossip Girl" einem breiteren Publikum bekannt.

      1961 gibt es nach wie vor nur eine Supermacht, die das weltpolitische Gleichgewicht aufrechterhalten kann - das Land der Menschenrechte und der exzessiven Bürokratie: Frankreich!
      Colonel Mercaillon droht Moïse, dessen Geheimnis auffliegen zu lassen, wenn dieser ihm nicht den Aufenthaltsort von André Merlaux verrät. Unter Druck gesetzt, beendet er seine Beziehung zu Henri. Währenddessen gelingt es Jacquard, Moulinier und Calot, den Jungagenten in Moskau festzunehmen und nach Paris zu überführen.
      Sophie gesteht Irène ihre Liebe zu Yamine. Ihre Mutter ist aber mit der Liaison nicht einverstanden …

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 12.08.21
      05:00 - 05:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.08.2021