• 17.12.2019
      05:00 Uhr
      Fortitude (9/12) Fernsehserie Großbritannien 2014 | arte
       

      Sheriff Dan Anderssen und Gouverneurin Odegard sehen Parallelen zwischen Charlie Stoddarts Tod und dem Angriff auf Dr. Allerdyce. Um keine Panik in Fortitude zu verbreiten, beschließen sie, die Informationen geheim zu halten. Morton stößt bei seinen Ermittlungen auf Hinweise, die ihn zu Henry führen. Doch der hat beschlossen, Fortitude zu verlassen.

      Dienstag, 17.12.19
      05:00 - 05:55 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

      Sheriff Dan Anderssen und Gouverneurin Odegard sehen Parallelen zwischen Charlie Stoddarts Tod und dem Angriff auf Dr. Allerdyce. Um keine Panik in Fortitude zu verbreiten, beschließen sie, die Informationen geheim zu halten. Morton stößt bei seinen Ermittlungen auf Hinweise, die ihn zu Henry führen. Doch der hat beschlossen, Fortitude zu verlassen.

       

      Stab und Besetzung

      Gouverneurin Hildur Odegard Sofie Gråbøl
      Dan Anderssen Richard Dormer
      Elena Ledesma Verόnica Echegui
      Frank Sutter Nicholas Pinnock
      Jules Sutter Jessica Raine
      Vincent Rattrey Luke Treadaway
      Henry Tyson Michael Gambon
      Liam Sutter Darwin Brokenbro
      Carrie Morgan Elizabeth Dormer-Phillips
      Dr. Margarete Allerdyce Phoebe Nicholls
      Professor Charlie Stoddart Christopher Eccleston
      Eugene Morton Stanley Tucci
      Ronnie Morgan Johnny Harris
      Eric Odegard Björn Hlynur Haraldsson
      Shirley Allerdyce Jessica Gunning
      Markus Huseklepp Darren Boyd
      Natalie Yelburton Sienna Guillory
      Regie Nick Hurran
      Drehbuch Simon Donald
      Stephen Brady
      Produktion Fifty Fathoms
      Tiger Aspect Productions
      British Sky Broadcasting Limited
      Matthew Bird
      Kamera David Luther
      Schnitt Yan Miles
      Musik Ben Frost
      Kostüm Liza Bracey
      Ausstattung Gemma Jackson
      Richard Bullock
      Sonstige Mitwirkung Gary Dodkin

      Odegard und Dan sprechen über die Ähnlichkeiten zwischen den Angriffen auf Stoddart und auf Dr. Allerdyce. Sie sind sich einig über die Notwendigkeit, diese Informationen geheim zu halten, um keine Panik in der Stadt zu verursachen. Vincent erhält einen Nachlass von Professor Stoddart: Es ist ein kannibalischer Eisbär, den er analysieren soll. Vincent und Natalie beginnen ihn zu sezieren und auf PFAs zu untersuchen, eine vom Menschen produzierte Chemikalie, die für das abnorme und psychotische Verhalten der Eisbären - und möglicherweise auch der Menschen - verantwortlich sein könnte.

      Henry Tyson bereitet sich darauf vor, Fortitude zu verlassen. Seine Vorbereitungen haben eine feierliche Endgültigkeit. Vor seiner Abreise übergibt er Jules einen Tupilak für Liam. Dieser ist sofort begeistert von der kleinen, grotesken Puppe. Vincent und Natalie diskutieren die Ergebnisse des Eisbären mit Dan und Odegard. Die PFAs sind in der Tat vorhanden. Doch um festzustellen, ob sie bei den mysteriösen Ereignissen in der Stadt eine Rolle gespielt haben könnten und ob die Umwelt in Fortitude nicht mehr sicher ist, müssen sie weiter gehen. Sie wollen denselben Test an Shirley Allerdyce durchführen.

      Frank kehrt zu Markus' Haus zurück, wo er den Lehrer für Stunden gefesselt und geknebelt zurückgelassen hat. Er ist sich sicher, dass Markus irgendwie an den Angriffen auf Stoddart und Allerdyce beteiligt gewesen sein muss. Schließlich hat er eine Verbindung zu Liam und Shirley. Verzweifelt und bemüht, seinen Sohn zu entlasten, droht Frank Markus zu quälen, wenn er nicht gesteht.

      Die Schönheit der rauen Gegend um das fiktive Städtchen Fortitude wird durch einen rätselhaften Mordfall gestört, dessen Aufklärung ein erschreckendes Horror-Szenario enthüllt.
      Creator der britischen Thriller-Serie ist Simon Donald, der die mehrfach ausgezeichnete TV-Produktion "Low Winter Sun" (2006) schrieb.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 17.12.19
      05:00 - 05:55 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.12.2019