• 15.12.2019
      05:00 Uhr
      Fortitude (7/12) Fernsehserie Großbritannien 2014 | arte
       

      Eine Rückblende zeigt Billy Pettigrew kurz vor seinem Tod mit Yuri in der Hotelbar. Eugene Morton verlässt Fortitude im Morgengrauen, während Dan und Elena darüber spekulieren, ob Morton ihnen etwas anhängen kann. Auch Trish verlässt die Stadt, doch zuvor macht Gouverneurin Odegard ihr ein Geständnis.

      Sonntag, 15.12.19
      05:00 - 05:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

      Eine Rückblende zeigt Billy Pettigrew kurz vor seinem Tod mit Yuri in der Hotelbar. Eugene Morton verlässt Fortitude im Morgengrauen, während Dan und Elena darüber spekulieren, ob Morton ihnen etwas anhängen kann. Auch Trish verlässt die Stadt, doch zuvor macht Gouverneurin Odegard ihr ein Geständnis.

       

      Schon im Morgengrauen verlässt Eugene Morton Fortitude. An den Docks wird feierlich die Eisbohrmaschine in Empfang genommen, die Hildur Odegards Gletscher-Hotel-Projekt umsetzen soll. Währenddessen spekulieren Elena und Dan über Morton. In der Nacht zuvor hatte er den Teppich in seinem Hotelzimmer angehoben, und sie rätseln, welche Schlüsse er daraus ziehen könnte. Vor Trish Stoddarts Abreise gesteht Odegard, dass sie Charlies letzte Sprachnachricht von ihrem Telefon gelöscht hat. Trish erwidert boshaft, sie habe mit Eric geschlafen.

      Ronnie und Carrie Morgan haben es in die russische Stadt Vukobejina geschafft, doch Ronnie verhält sich immer seltsamer. Als Ronnie sich abwendet, ruft Carrie verängstigt die Polizei in Fortitude an und bittet um Hilfe, doch Ronnie bemerkt es und beendet ihren Anruf. Sie fahren mit ihrem gestohlenen Schneemobil vorbei an Morton, der eben in Vukobejina angekommen ist, um nach Yuri zu suchen.

      Zurück in Fortitude hat Henry endlich den Mut, das Foto zu entwickeln, das er am Morgen von Pettigrews Tod am Strand aufgenommen hat. Zu Henrys Entsetzen zeigt das Foto Pettigrews abgetrennten Arm, der mit Handschellen an einem Metallgerüst hängt.

      Morton überrascht Yuri und fordert sein Beweismittel, den Ausdruck des GPS-Scans, zurück. Yuri bietet ihm stattdessen einen Deal an und nennt ihm Pettigrews Mörder: Eric Odegard. Als Beweis gibt er Morton eine Kugel, die Eric angeblich verwendete, um Pettigrew zu töten. Markus Huseklepp pflegt seine Freundin Shirley, ihr Zustand verschlechtert sich. Am Abend rechnet Dr. Margarete Allerdyce mit nichts Bösem, als ihre Tochter Shirley plötzlich ein seltsames Verhalten zeigt …

      Die Schönheit der rauen Gegend um das fiktive Städtchen Fortitude wird durch einen rätselhaften Mordfall gestört, dessen Aufklärung ein erschreckendes Horror-Szenario enthüllt.
      Creator der britischen Thriller-Serie ist Simon Donald, der die mehrfach ausgezeichnete TV-Produktion "Low Winter Sun" (2006) schrieb.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 15.12.19
      05:00 - 05:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.12.2019