• 19.04.2020
      22:10 Uhr
      Douglas Fairbanks, Stummfilmheld und Hollywoodlegende Dokumentation Frankreich 2016 | arte
       

      Als Leinwandpionier, Stummfilmlegende und Held zahlreicher Mantel-und-Degen-Filme steht Douglas Fairbanks wie kein Zweiter für das goldene Zeitalter Hollywoods. 1919 gründete er gemeinsam mit Charlie Chaplin, D. W. Griffith und der Schauspielerin Mary Pickford, die er kurz darauf heiratete, die Filmgesellschaft United Artists, die ihm mehr kreative Freiheit und Unabhängigkeit garantierte. Das Porträt bietet einen Rückblick auf den Werdegang eines der ersten Leinwandstars der Filmgeschichte.

      Sonntag, 19.04.20
      22:10 - 23:05 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

      Als Leinwandpionier, Stummfilmlegende und Held zahlreicher Mantel-und-Degen-Filme steht Douglas Fairbanks wie kein Zweiter für das goldene Zeitalter Hollywoods. 1919 gründete er gemeinsam mit Charlie Chaplin, D. W. Griffith und der Schauspielerin Mary Pickford, die er kurz darauf heiratete, die Filmgesellschaft United Artists, die ihm mehr kreative Freiheit und Unabhängigkeit garantierte. Das Porträt bietet einen Rückblick auf den Werdegang eines der ersten Leinwandstars der Filmgeschichte.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Clara Kuperberg
      Julia Kuperberg

      "Gestatten, Douglas Fairbanks. Mein Name sagt Ihnen heute sicher nicht mehr viel. Allenfalls weckt er vage Erinnerungen an weit zurückliegende Stummfilmzeiten. Dabei war ich ein echter Weltstar. Und nicht nur das. Ich stand stellvertretend für das goldene Zeitalter Hollywoods", so könnte eine Selbstbeschreibung der Schauspielerlegende beginnen. Als er 1915 nach Los Angeles kam, gab es dort nichts. Auch Douglas Fairbanks kam aus dem Nichts und wurde dennoch zu einem der ersten Filmstars. Der Film machte ihn zu einem König. In den 1920er Jahren verkörperte Douglas Fairbanks die Helden der Leinwand: Zorro, Robin Hood, Freibeuter der Meere, den Dieb von Bagdad, den Mann mit der eisernen Maske. All diese Figuren erweckte er zum Leben. Und in allen Superhelden, die sich mit geballten Fäusten dem Bösen entgegenstellen, und allen Eroberern, die mit vor der Brust verschränkten Armen und entschlossenem Blick neuen Horizonten entgegen segelten, steckte immer auch ein Stück von Douglas Fairbanks. Gemeinsam mit Charlie Chaplin, D. W. Griffith und Mary Pickford gründete er United Artists, das erste große unabhängige Filmstudio. Auch die Academy of Motion Picture Arts and Sciences, der die Oscar-Verleihungen zu verdanken sind, geht auf ihn zurück. Er war ein Spiegel der USA, ein Selfmademan. Nach der Heirat mit Mary Pickford, der damals berühmtesten Frau der Welt, bildeten die beiden das Königspaar, das die Amerikaner nie hatten. Die Geschichte Douglas Fairbanks' ist nicht die eines fast vergessenen Stummfilmstars, es ist die Entstehungsgeschichte Hollywoods.

      Wird geladen...
      Sonntag, 19.04.20
      22:10 - 23:05 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.04.2020