• 28.07.2020
      15:25 Uhr
      Die Welt der Suzie Wong Spielfilm Großbritannien / USA 1960 (The World of Suzie Wong) | arte
       

      Der Architekt Robert Lomax will sich in Hongkong als Maler durchschlagen. Auf der Fähre begegnet er der jungen Suzie Wong, die als Prostituierte arbeitet. Lomax bittet sie, für ihn Modell zu stehen, und verliebt sich in die asiatische Schönheit. Doch die Bankierstochter Kay hat ebenfalls ein Auge auf Robert geworfen … Eine fesselnde Liebesgeschichte vor der malerischen Kulisse Hongkongs.

      Dienstag, 28.07.20
      15:25 - 17:50 Uhr (145 Min.)
      145 Min.
      Stereo HD-TV

      Der Architekt Robert Lomax will sich in Hongkong als Maler durchschlagen. Auf der Fähre begegnet er der jungen Suzie Wong, die als Prostituierte arbeitet. Lomax bittet sie, für ihn Modell zu stehen, und verliebt sich in die asiatische Schönheit. Doch die Bankierstochter Kay hat ebenfalls ein Auge auf Robert geworfen … Eine fesselnde Liebesgeschichte vor der malerischen Kulisse Hongkongs.

       

      Stab und Besetzung

      Kay O‘Neill Sylvia Syms
      Robert Lomax William Holden
      Suzie Wong Nancy Kwan
      Ben Marlowe Michael Wilding
      Gwennie Lee Jacqui Chan
      O‘Neill Laurence Naismith
      Minnie Ho Yvonne Shima
      Ah Tong Andy Ho
      Regie Richard Quine
      Drehbuch John Patrick
      Autor Richard Mason
      Produktion World Enterprises
      Kamera Geoffrey Unsworth
      Musik George Duning

      Der amerikanische Architekt Robert Lomax hat seinen Bürojob satt, viel lieber würde er als Künstler arbeiten. Sein Plan ist es, sich in Hongkong als Maler durchzuschlagen. Auf der Fähre befindet sich unter den Fahrgästen eine junge Chinesin, von deren Schönheit Robert sofort überwältigt ist. Er zögert nicht lange und beginnt, sie zu zeichnen, doch die attraktive Suzie Wong verbietet ihm dies auf hochmütige Art und Weise. Als die Fähre anlegt, verschwindet sie schnell in der Menschenmenge.
      Robert quartiert sich in einem billigen Hotel ein, doch bald stellt sich heraus, dass er der einzige Dauermieter und das Hotel eine Absteige für Prostituierte ist. Zu seinem Erstaunen befindet sich auch Suzie Wong unter ihnen. Sie schlägt dem amerikanischen Maler vor, seine ständige Begleiterin zu werden, doch Robert lehnt das Angebot höflich ab.
      Auf einer Bank lernt er die reizende Kay kennen, und beide fühlen sich sofort zueinander hingezogen. Wieder zurück im Hotel, schickt Robert nach Suzie Wong, die ihm Modell stehen soll. Sie willigt ein - jedoch nur unter der Voraussetzung, dass sie sich als seine Geliebte ausgeben darf. Immer wieder ist Suzie eifersüchtig auf die schöne Kay und lässt nichts unversucht, um Robert fest an sich zu binden - vergeblich. Als sich die beiden jedoch aus den Augen verlieren, muss sich auch Robert eingestehen, dass er Suzie nicht vergessen kann.

      Richard Quine (1920-1989) arbeitete in den 1950er bis 1970er Jahren mit vielen Hollywoodstars zusammen, unter anderem bei "Meine Braut ist übersinnlich" (1958) und "Noch Zimmer frei" (1962). Für "Die Welt der Suzie Wong" erhielt Nancy Kwan 1961 den Golden Globe für die beste Nachwuchsdarstellerin, George Duning wurde für die Filmmusik nominiert. Dem Drehbuch liegt der gleichnamige Roman des Engländers Richard Mason zugrunde.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 28.07.20
      15:25 - 17:50 Uhr (145 Min.)
      145 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.07.2020