• 11.05.2020
      01:00 Uhr
      Die Wege des Herrn - Staffel 1 (3/10) Fernsehserie Dänemark, Frankreich 2017 | arte
       

      Augusts lebensgefährliche Mission relativiert die Probleme der restlichen Familie. Alle sind entschlossen, ihre Probleme hinter sich zu lassen und positiv in die Zukunft zu blicken. Doch das ist leichter gesagt als getan. Johannes soll eine Kirche in seinem Sprengel schließen, was seine Abneigung gegen die neue Bischöfin Monica nur noch weiter anheizt. Christian kann seine Differenzen mit Mark vorerst zu Seite legen, bis es auf ihrem Trekking-Trip in Nepal zum großen Streit mit fatalen Folgen kommt ... Währenddessen kommt August nicht darüber hinweg, was im Einsatz passiert ist, will aber gleichzeitig mit niemandem darüber sprechen.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 11.05.20
      01:00 - 01:55 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Augusts lebensgefährliche Mission relativiert die Probleme der restlichen Familie. Alle sind entschlossen, ihre Probleme hinter sich zu lassen und positiv in die Zukunft zu blicken. Doch das ist leichter gesagt als getan. Johannes soll eine Kirche in seinem Sprengel schließen, was seine Abneigung gegen die neue Bischöfin Monica nur noch weiter anheizt. Christian kann seine Differenzen mit Mark vorerst zu Seite legen, bis es auf ihrem Trekking-Trip in Nepal zum großen Streit mit fatalen Folgen kommt ... Währenddessen kommt August nicht darüber hinweg, was im Einsatz passiert ist, will aber gleichzeitig mit niemandem darüber sprechen.

       

      August kommt aus dem Krieg zurück und wirkt zunächst ganz wie vorher. Es dauert aber nicht lange, bis er selbst und alle um ihn herum merken, dass er sich verändert hat. Zum richtigen Problem wird es erst, als die Boulevardpresse Wind davon bekommt, dass August Waffen im Gefecht gesegnet hat. Das Ganze macht ihm schwer zu schaffen und er vertraut sich endlich jemandem an, seinem Vater. Johannes ist jedoch mehr um seinen eigenen Ruf besorgt und macht mit seinem Stolz alles noch schlimmer. Außerdem hat er seinen eigenen Kampf mit der neuen Bischöfin auszutragen, die eine Kirche in Johannes' Sprengel schließen will. Seine Lösung für das Problem ist einfach, August diese neue Kirche zuzuweisen, weil er ein junger, beliebter Pfarrer ist. Dass dieser noch nicht in der Verfassung für eine neue Herausforderung ist, geht dabei unter.
      Elisabeth entdeckt unterdessen eine neue spirituelle Seite durch ihre Freundin Liv.
      Mark lädt Christian auf einen Trekking-Trip nach Nepal ein, um ihre Freundschaft wieder in Ordnung zu bringen. Doch unglückliche Umstände sorgen dafür, dass Mark die Wahrheit darüber herausfindet, was zwischen seiner Freundin Amira und Christian passiert ist. Die beiden gehen getrennte Wege in einer Region Nepals, wo das gefährliche Folgen haben kann …

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 11.05.20
      01:00 - 01:55 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.04.2020