• 19.08.2021
      23:45 Uhr
      Die Schläfer Tschechische Republik 2019 | arte Tipp
       

      Marie beschließt, ihre eigenen Nachforschungen zum Verbleib ihres Mannes Viktor anzustellen. Unter Einsatz ihres Lebens bricht sie in eine russische Militärbasis ein ...Ermittler Jan Berg von der tschechischen Staatssicherheit findet schließlich den Wagen, der das Paar kurz nach der Ankunft in Prag angefahren hat, und macht den Fahrer ausfindig. Außerdem stellt Berg seinen Vorgesetzten Vlach nach einer schockierenden Enthüllung zur Rede …

      Donnerstag, 19.08.21
      23:45 - 00:50 Uhr (65 Min.)
      65 Min.

      Marie beschließt, ihre eigenen Nachforschungen zum Verbleib ihres Mannes Viktor anzustellen. Unter Einsatz ihres Lebens bricht sie in eine russische Militärbasis ein ...Ermittler Jan Berg von der tschechischen Staatssicherheit findet schließlich den Wagen, der das Paar kurz nach der Ankunft in Prag angefahren hat, und macht den Fahrer ausfindig. Außerdem stellt Berg seinen Vorgesetzten Vlach nach einer schockierenden Enthüllung zur Rede …

       

      Maries Schwester Hanka möchte, dass Marie sofort nach London zurückkehrt, als sie erfährt, dass Viktor eine Genehmigung einer russischen Militärbasis mit sich trug, bevor er verschwand. Marie möchte jetzt unbedingt erfahren, was ihr Ehemann noch alles verheimlicht hat, und sieht es als ein Indiz für seinen eventuellen Aufenthaltsort. Marie macht sich mit dem Zug auf die Reise und muss dabei einen unbekannten Verfolger abschütteln. Unter Einsatz ihres Lebens dringt sie in die russische Militärbasis ein, in der Hoffnung, ihren verschollenen Mann aufzuspüren oder Hinweise auf seinen Verbleib zu finden.Susanne Clayton von der britischen Botschaft will nach Viktor sehen, in seinem Unterschlupf, wo sie ihn nach seinem Unfall versteckt hat, doch ihr Protegé ist leider verschwunden. Genau das gibt sie auch dem russischen Geheimdienst preis, der sie entführt und unter Drogen setzt, um den Aufenthaltsort von Viktor zu erfahren. Ermittler Jan Berg von der tschechischen Staatssicherheit findet schließlich das Auto, mit dem Marie und Viktor angefahren wurden. Berg spioniert auf eigene Faust weiter, obwohl sein Vorgesetzter Vlach es ihm ausdrücklich verbietet und ihn sogar bis auf weiteres beurlaubt. Dennoch konfrontiert Berg seinen Vorgesetzten mit einem alten Foto aus dem Waisenhaus, in dem Vlach als Lehrer des jungen Viktor zu sehen ist. Was hat Vlach mit dem Fall zu tun?

      Tatiana Pauhofova: Marie Skalova
      Martin Mysicka: Viktor Skala
      Jan Vlasak: Vaclav Vlach
      Martin Hofmann: Jan Berg
      Lenka Vlasakova: Hanka
      Petr Lnenicka: Petr Novak
      Hattie Morahan: Susanne Clayton
      David Nykl: Gerald Lloyd
      Kristyna Podzimkova: Miluska
      Attila Mokos: Robert Patera
      Jevgenij Libeznuk: Vladimir Volkogonov

      Regie: Ivan Zacharias
      Drehbuch: Ondrej Gabriel
      Produktion: HBO Europe
      Produzent/-in: Jan Bilek
      Produzent/-in: Tereza Polachova
      Produzent/-in: Steve Matthews
      Kamera: Jan Velicky
      Schnitt: Filip Malasek
      Musik: Petr Malasek
      Kostüme: Simona Rybakova
      Szenenbild / Bauten: Jan Vlasak
      Redaktion: Virginie Padilla
      Ton: Jakub Cech
      Ton: Pavel Rejholec

      Maries Schwester Hanka möchte, dass Marie sofort nach London zurückkehrt, als sie erfährt, dass Viktor eine Genehmigung einer russischen Militärbasis mit sich trug, bevor er verschwand. Marie möchte jetzt unbedingt erfahren, was ihr Ehemann noch alles verheimlicht hat, und sieht es als ein Indiz für seinen eventuellen Aufenthaltsort. Marie macht sich mit dem Zug auf die Reise und muss dabei einen unbekannten Verfolger abschütteln. Unter Einsatz ihres Lebens dringt sie in die russische Militärbasis ein, in der Hoffnung, ihren verschollenen Mann aufzuspüren oder Hinweise auf seinen Verbleib zu finden.Susanne Clayton von der britischen Botschaft will nach Viktor sehen, in seinem Unterschlupf, wo sie ihn nach seinem Unfall versteckt hat, doch ihr Protegé ist leider verschwunden. Genau das gibt sie auch dem russischen Geheimdienst preis, der sie entführt und unter Drogen setzt, um den Aufenthaltsort von Viktor zu erfahren. Ermittler Jan Berg von der tschechischen Staatssicherheit findet schließlich das Auto, mit dem Marie und Viktor angefahren wurden. Berg spioniert auf eigene Faust weiter, obwohl sein Vorgesetzter Vlach es ihm ausdrücklich verbietet und ihn sogar bis auf weiteres beurlaubt. Dennoch konfrontiert Berg seinen Vorgesetzten mit einem alten Foto aus dem Waisenhaus, in dem Vlach als Lehrer des jungen Viktor zu sehen ist. Was hat Vlach mit dem Fall zu tun?

      Tatiana Pauhofova: Marie Skalova
      Martin Mysicka: Viktor Skala
      Jan Vlasak: Vaclav Vlach
      Martin Hofmann: Jan Berg
      Lenka Vlasakova: Hanka
      Petr Lnenicka: Petr Novak
      Hattie Morahan: Susanne Clayton
      David Nykl: Gerald Lloyd
      Kristyna Podzimkova: Miluska
      Attila Mokos: Robert Patera
      Jevgenij Libeznuk: Vladimir Volkogonov

      Regie: Ivan Zacharias
      Drehbuch: Ondrej Gabriel
      Produktion: HBO Europe
      Produzent/-in: Jan Bilek
      Produzent/-in: Tereza Polachova
      Produzent/-in: Steve Matthews
      Kamera: Jan Velicky
      Schnitt: Filip Malasek
      Musik: Petr Malasek
      Kostüme: Simona Rybakova
      Szenenbild / Bauten: Jan Vlasak
      Redaktion: Virginie Padilla
      Ton: Jakub Cech
      Ton: Pavel Rejholec

      Wird geladen...
      Donnerstag, 19.08.21
      23:45 - 00:50 Uhr (65 Min.)
      65 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.07.2021