• 29.03.2013
      10:20 Uhr
      Die ersten Windsors (2/2) Queen Mary | arte
       

      Eigentlich war die deutsch-britische Prinzessin Maria von Teck dem britischen Thronfolger Prinz Albert Victor versprochen worden, doch als dieser starb, heiratete Maria seinen jüngeren Bruder George. Trotz der Zwangsheirat führte das Königspaar eine glückliche Ehe. Mary verehrte die Monarchie und gehorchte ihrem Gatten in jeder Hinsicht. So bestimmte er sogar die Länge ihrer Kleider. Die königlichen Pflichten hatten für Mary oberste Priorität. Doch als George 1936 nach mehr als 25-jähriger Herrschaft verstarb, verwandelte sich seine Frau in eine entschlossene und exzentrische Matriarchin mit festen Ansichten und starkem Temperament.

      Freitag, 29.03.13
      10:20 - 11:20 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Eigentlich war die deutsch-britische Prinzessin Maria von Teck dem britischen Thronfolger Prinz Albert Victor versprochen worden, doch als dieser starb, heiratete Maria seinen jüngeren Bruder George. Trotz der Zwangsheirat führte das Königspaar eine glückliche Ehe. Mary verehrte die Monarchie und gehorchte ihrem Gatten in jeder Hinsicht. So bestimmte er sogar die Länge ihrer Kleider. Die königlichen Pflichten hatten für Mary oberste Priorität. Doch als George 1936 nach mehr als 25-jähriger Herrschaft verstarb, verwandelte sich seine Frau in eine entschlossene und exzentrische Matriarchin mit festen Ansichten und starkem Temperament.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Rob Coldstream

      Als die Abdankung ihres ältesten Sohns Edward VIII. im Jahr 1936 die Zukunft des Hauses Windsor gefährdete - Edward hatte nach zehn Monaten auf den britischen Thron zugunsten seines Bruders verzichtet, um seine zweifach geschiedene amerikanische Lebensgefährtin Wallis Simpson heiraten zu können - war Queen Mary eine Stütze für die ganze britische Nation und ein Symbol für die Stabilität und den Fortbestand der Monarchie. Queen Mary verstarb 1953, im Krönungsjahr ihrer Enkeltochter Elizabeth II., und wurde unter großer Anteilnahme der britischen Bevölkerung beigesetzt.

      Der zweite Teil des Dokumentarfilms ist ein Portrait von Maria von Teck, geboren am 26. Mai 1867, die 1893 den britischen König George V. heiratete und damit zu Queen Mary wurde. Sie starb am 24. März 1953, nur gut zwei Monate, bevor ihre Enkelin als Elizabeth II. den englischen Thron übernahm.

      Wird geladen...
      Freitag, 29.03.13
      10:20 - 11:20 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.11.2018