• 07.05.2020
      05:00 Uhr
      Die 3 Tenöre Ihre verschollenen Konzerte | arte
       

      Seit ihrem Auftritt anlässlich der Fußball-WM 1990 in Rom, der von über einer Milliarde Menschen weltweit am Fernseher verfolgt wurde, waren die "Drei Tenöre" die absoluten Superstars der Klassik. Um so erstaunlicher ist es, dass TV-Mitschnitte ihrer späteren Konzerte jahrelang verschollen waren. Jetzt ist es gelungen, diese Schätze zu heben: bislang unbekannte musikalische und emotionale Höhepunkte mit dem legendären Trio.

      Donnerstag, 07.05.20
      05:00 - 06:10 Uhr (70 Min.)
      70 Min.
      Stereo

      Seit ihrem Auftritt anlässlich der Fußball-WM 1990 in Rom, der von über einer Milliarde Menschen weltweit am Fernseher verfolgt wurde, waren die "Drei Tenöre" die absoluten Superstars der Klassik. Um so erstaunlicher ist es, dass TV-Mitschnitte ihrer späteren Konzerte jahrelang verschollen waren. Jetzt ist es gelungen, diese Schätze zu heben: bislang unbekannte musikalische und emotionale Höhepunkte mit dem legendären Trio.

       

      Stab und Besetzung

      José Carreras José Carreras
      Luciano Pavarotti Luciano Pavarotti
      Plácido Domingo Plácido Domingo
      Regie Brian Large

      Am 7. Juli 1990 fand in den antiken römischen Caracalla-Thermen eine Art "Urknall" der klassischen Musik statt: Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft standen drei Opern-Weltstars gemeinsam auf der Bühne - und über eine Milliarde Menschen weltweit verfolgte diesen Auftritt im Fernsehen. Plácido Domingo, Luciano Pavarotti und José Carreras wurden zu den "Drei Tenören" - und verhalfen der klassischen Musik zu einer ungeahnten neuen Blüte, einem wahren Klassik-Boom. Die Aufnahme des Caracalla-Konzerts wurde zum meistverkauften Klassik-Album aller Zeiten. 33 Mal traten die drei Sänger in den folgenden Jahren noch gemeinsam auf, unter anderem bei den Fußball-Weltmeisterschaften in Los Angeles und Paris. Sechs dieser Konzerte wurden für das Fernsehen aufgezeichnet, doch diese Aufzeichnungen verschwanden nach den Live-Events für viele Jahre in einem Archiv irgendwo in London, unbeachtet von der Öffentlichkeit. Versuche, diese unschätzbaren Dokumente an das Licht der Öffentlichkeit zu bringen, waren bislang gescheitert. Mit dem Einverständnis von Plácido Domingo und der anderen Rechteinhaber ist es aber nun gelungen, die schönsten Momente dieser sechs verschollenen Konzerte zusammenzutragen: musikalische und emotionale Höhepunkte aus über einem Jahrzehnt großer Konzertereignisse mit den "Drei Tenören".

      Wird geladen...
      Donnerstag, 07.05.20
      05:00 - 06:10 Uhr (70 Min.)
      70 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.04.2020