• 30.04.2020
      05:40 Uhr
      Das Glück liegt auf dem Teller Uruguay | arte
       

      Zehn Küchenchefs aus der ganzen Welt nutzen die Traditionen und Ökosysteme ihrer jeweiligen Region als Ausgangspunkt für kulinarische Kunstwerke und denken über die künftige Ernährungsweise der Menschheit nach. In wundervollen Gegenden mit einzigartiger Naturlandschaft setzen sich die Küchenchefs bei ihrer Arbeit in der Küche wie im Garten und der freien Natur für einen respektvollen Umgang mit dieser ein und kämpfen dafür, dass unser Essen nachhaltig produziert wird.
      In Uruguay bemüht sich die junge Küchenchefin Lucía Soria, mit ihren gemüsebetonten Menüs die Essgewohnheiten des Landes zu verändern - eine kulinarische ...

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 30.04.20
      05:40 - 06:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Zehn Küchenchefs aus der ganzen Welt nutzen die Traditionen und Ökosysteme ihrer jeweiligen Region als Ausgangspunkt für kulinarische Kunstwerke und denken über die künftige Ernährungsweise der Menschheit nach. In wundervollen Gegenden mit einzigartiger Naturlandschaft setzen sich die Küchenchefs bei ihrer Arbeit in der Küche wie im Garten und der freien Natur für einen respektvollen Umgang mit dieser ein und kämpfen dafür, dass unser Essen nachhaltig produziert wird.
      In Uruguay bemüht sich die junge Küchenchefin Lucía Soria, mit ihren gemüsebetonten Menüs die Essgewohnheiten des Landes zu verändern - eine kulinarische ...

       

      Stab und Besetzung

      Regie Philippe Allante

      Uruguay, das unauffällige kleine Land zwischen Argentinien und Brasilien, ist auf der gastronomischen Weltkarte noch nicht vertreten. Geprägt durch die vielen Einwanderer aus Italien und Spanien, legt die traditionelle Küche großen Wert auf die Einfachheit und den Geschmack der Zutaten. Und doch greifen immer mehr Uruguayer insbesondere bei Lebensmitteln wie Brot zu Produkten aus der Tiefkühltruhe …
      In der Hauptstadt Montevideo jedoch erregt seit seiner Eröffnung 2012 ein Restaurant allseitige Aufmerksamkeit: das "Jacinto". Dort bringt die junge Küchenchefin die entstehenden Harmonien einer lokalen, von vielen Einflüssen geprägten Küche zur Geltung. Die aus dem argentinischen Córdoba stammende Lucía Soria hat sich aus Leidenschaft für dieses Land entschieden. Von echtem Pioniergeist beseelt, setzt sie sich mit aller Kraft dafür ein, die ersten Biobauern, die kleinen Fischer und die Produzenten von Meersalz und Olivenöl zu unterstützen.
      Ihr Restaurant, in dem selbst das Brot frisch gebacken wird, verändert sich je nach Jahreszeit und Inspiration. Wenn der Sommer gekommen ist, wechselt Lucía in ihr zweites Restaurant "Lucifer" in Pueblo Garzón, so der Name der unglaublichen, geisterhaften Ortschaft mitten im Nirgendwo. Hier kocht die junge Frau unter freiem Himmel Festessen, in denen sie lokale Geschmacksrichtungen und Traditionen zusammen auf ein neues Level bringt.

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 30.04.20
      05:40 - 06:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.03.2020