• 31.03.2020
      23:50 Uhr
      Cannabis (1/6) Fernsehserie Frankreich 2016 | arte Mediathek
       

      Auf dem offenen Meer, vor der Südküste Spaniens, überfallen Farid und ein gewisser Comandante das Boot des Drogenbarons El Feo. Im Feuergefecht wird ein Mann erschossen, Farid geht verletzt über Bord. Nachdem Farid zu Hause in Marbella verschwunden bleibt, macht sich seine Frau Anna auf die Suche nach ihm und findet einen Berg Schulden und eine Mätresse. Währenddessen warten in der heruntergekommenen Pariser Vorstadt La Roseraie der junge Drogendealer Shams und sein Boss Morphée vergeblich auf die Drogenlieferung aus Spanien. Wohin ist das Cannabis verschwunden?

      Dienstag, 31.03.20
      23:50 - 00:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

      Auf dem offenen Meer, vor der Südküste Spaniens, überfallen Farid und ein gewisser Comandante das Boot des Drogenbarons El Feo. Im Feuergefecht wird ein Mann erschossen, Farid geht verletzt über Bord. Nachdem Farid zu Hause in Marbella verschwunden bleibt, macht sich seine Frau Anna auf die Suche nach ihm und findet einen Berg Schulden und eine Mätresse. Währenddessen warten in der heruntergekommenen Pariser Vorstadt La Roseraie der junge Drogendealer Shams und sein Boss Morphée vergeblich auf die Drogenlieferung aus Spanien. Wohin ist das Cannabis verschwunden?

       

      Auf offenem Meer, vor der Südküste Spaniens, überfallen Farid und ein gewisser Comandante das Boot des berüchtigten Drogenbarons El Feo. Im Feuergefecht wird ein Mann erschossen und der verletzte Farid geht über Bord. Der Comandante kann mit der Ladung des Bootes, zwei Tonnen Cannabis, entkommen.

      Auf der Spurensuche nach ihrem verschwundenen Mann erfährt Anna von Farids Doppelleben und seinen angehäuften Schuldenbergen. Farid hatte unter anderem für seine Mätresse Nadja, eine Prostituierte aus seinem Bordell-Club Princess, eine Wohnung gekauft. Von einer jungen Prostituierten aus dem Club erfährt Anna, dass diese Farid in Tanger gesehen hat.

      Der Drogenbaron El Feo ist auch auf der Suche nach Farid und lässt Anna und Nadja von seiner rechten Hand Saïd beschatten. El Feo taucht bei Anna und ihren Kindern zu Hause auf und macht Farid für das Verschwinden des Cannabis verantwortlich. Anna, die sich von El Feo massiv bedroht fühlt, will mit den Kindern fliehen, wird aber von Saïd davon abgehalten.

      Zur gleichen Zeit bleibt im Pariser Problembezirk La Roseraie die erwartete Drogenlieferung von El Feo aus. Der Dealer Morphée lässt die Geschäfte von Shams, Farins Neffen, regeln. El Feo verlangt von Morphée, dass er Shams zu ihm nach Marbella schickt, um Farid zu suchen. Shams, der jahrelang keinen Kontakt zu Farid hatte, macht sich nur sehr widerwillig auf nach Marbella, nachdem Morphée seine Großmutter Djemila bedroht hat.

      Shams überlässt die Geschäfte in La Roseraie dem jungen Big Ben. Gleichzeitig will die neue Bürgermeisterin des Vorstadtbezirks, Zohra Kateb, dem Drogenhandel in La Roseraie mit gebündelten Kräften ein Ende bereiten. Sie beginnt zu recherchieren.

      Die sechsteilige Serie "Cannabis" erzählt hochspannend von den Verstrickungen der beiden Brüder Farid und Yassine im Drogenhandel und ihrer Liebe zu der gleichen Frau, Anna. Creatorin ist Newcomerin Hamid Hlioua, die von den Koautorinnen Clara Bourreau und Virginie Brac (ARTE-Serie "Paris", 2015) unterstützt wurde. Hamid Hlioua ist auch Koautorin des Sechsteilers "Glacé - The Frozen Dead" (2016).

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 31.03.20
      23:50 - 00:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.04.2020