• 13.08.2020
      17:05 Uhr
      Xenius: Besser alt werden Wie wir ein selbstbestimmtes Leben führen | arte
       

      Unsere Gesellschaft wird immer älter. Gleichzeitig sind aber viele Aspekte des Alltags für junge und mittelalte Menschen gemacht und nicht auf die eingeschränkten Fähigkeiten älterer Menschen ausgelegt. "Xenius" zeigt, welche Lösungen Wissenschaftler entwickeln, um den privaten und öffentlichen Raum altersgerechter zu gestalten.
      Um die Alltagsprobleme von Senioren besser verstehen zu können, versetzt sich "Xenius"-Moderator Adrian Pflug im WohnXperium in Chemnitz in den Körper eines 80-Jährigen. Im Alterssimulationsanzug erlebt er, welche Herausforderungen ältere Menschen zum Beispiel in einem engen Badezimmer meistern müssen.

      Donnerstag, 13.08.20
      17:05 - 17:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      Unsere Gesellschaft wird immer älter. Gleichzeitig sind aber viele Aspekte des Alltags für junge und mittelalte Menschen gemacht und nicht auf die eingeschränkten Fähigkeiten älterer Menschen ausgelegt. "Xenius" zeigt, welche Lösungen Wissenschaftler entwickeln, um den privaten und öffentlichen Raum altersgerechter zu gestalten.
      Um die Alltagsprobleme von Senioren besser verstehen zu können, versetzt sich "Xenius"-Moderator Adrian Pflug im WohnXperium in Chemnitz in den Körper eines 80-Jährigen. Im Alterssimulationsanzug erlebt er, welche Herausforderungen ältere Menschen zum Beispiel in einem engen Badezimmer meistern müssen.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Adrian Pflug Emilie Langlade

      Unsere Gesellschaft wird immer älter. Gleichzeitig sind aber viele Aspekte des Alltags für junge und mittelalte Menschen gemacht und nicht auf die eingeschränkten Fähigkeiten älterer Menschen ausgelegt. "Xenius" zeigt, welche Lösungen Wissenschaftler entwickeln, um den privaten und öffentlichen Raum altersgerechter zu gestalten und wie es gelingen kann, im Alter möglichst lange mobil und gesund zu bleiben.

      Um die Alltagsprobleme von Senioren besser verstehen zu können, versetzt sich "Xenius"-Moderator Adrian Pflug im WohnXperium in Chemnitz in den Körper eines 80-Jährigen. Im Alterssimulationsanzug erlebt er, welche Herausforderungen ältere Menschen zum Beispiel in einem engen Badezimmer meistern müssen. Dr.-Ing. Thomas Löffler von der TU Chemnitz zeigt Adrian und Emilie, wie man eine Wohnung altersgerecht umbauen kann. Gelingt es ihnen, das Bad in der Testwohnung altersgerecht zu gestalten?

      Zu einem selbstbestimmten Leben gehört auch die Mobilität außerhalb der Wohnung. Die Städte Mönchengladbach und Arnsberg haben verschiedene Konzepte entwickelt, um den öffentlichen Raum altersgerechter zu gestalten. Wie gut wird das von den älteren Menschen angenommen?

      Auch soziale Kontakte, gesunde Ernährung, Bewegung und geistige Fitness spielen im Alter eine große Rolle. "Xenius" begleitet einen Rentner nach Südafrika, der dort ehrenamtlich sein Wissen aus einem langen Berufsleben weitergibt. Denn auch das Gefühl gebraucht zu werden, hält im Alter fit.

      Wissen in 26 Minuten - das ist "Xenius", das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. "Xenius" ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2020