• 23.03.2020
      04:05 Uhr
      Begegnung mit den Meeresvölkern Salomoninseln: Die Langa-Langa | arte
       

      In der zweiten Staffel der Dokumentationsreihe durchpflügt Marc Thiercelin erneut die Gewässer dieser Welt, um Menschen zu treffen, die den Ozean als natürlichen Lebensraum begreifen. Bei jeder Begegnung entdeckt er eine der tausend Arten, in Harmonie mit dem Meer zu leben. Auf den Salomoninseln leben die Langa-Langa. Um Platz für neue Familien zu schaffen, errichten sie aus unzähligen Korallenbrocken, die sie aus dem Riff am Grund der Lagune brechen, künstliche Inseln.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 23.03.20
      04:05 - 04:33 Uhr (28 Min.)
      28 Min.
      Stereo HD-TV

      In der zweiten Staffel der Dokumentationsreihe durchpflügt Marc Thiercelin erneut die Gewässer dieser Welt, um Menschen zu treffen, die den Ozean als natürlichen Lebensraum begreifen. Bei jeder Begegnung entdeckt er eine der tausend Arten, in Harmonie mit dem Meer zu leben. Auf den Salomoninseln leben die Langa-Langa. Um Platz für neue Familien zu schaffen, errichten sie aus unzähligen Korallenbrocken, die sie aus dem Riff am Grund der Lagune brechen, künstliche Inseln.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Ludovic Fossard

      Die vor der Ostküste Australiens gelegenen Salomoninseln bestehen aus einer Vielzahl kleiner Inseln inmitten des Südpazifiks. Auf der Insel Malaita wohnt in der Langa-Langa-Lagune seit 5.000 Jahren ein Volk gleichen Namens. Wie die Legende berichtet, flohen die Langa-Langa einst vom Festland, um nicht von ihren kannibalischen Nachbarn verspeist zu werden. Auf der Insel mussten sie ganz von vorn anfangen: ihre Identität neu definieren, ihre Sprache verändern und ihren neuen Lebensmittelpunkt gestalten.

      Im Laufe der Generationen lernten die Langa-Langa, wie man künstliche Inseln anlegt: Mit bloßen Händen schichteten sie unzählige Korallenbrocken aufeinander, die sie eigens dafür aus dem Riff vom Grund der Lagune brachen. Das geschieht noch heute, wenn sich die Familien vergrößern.

      Marc Thiercelin macht die Bekanntschaft von David und seinem Sohn Francis, zwei Langa-Langa-Fischern, die ihren Lebensunterhalt durch Fischfang in der Lagune bestreiten. Francis steht kurz vor der Hochzeit und muss nun seine eigene Insel anlegen, weil er Platz für die zukünftige Familie braucht. Diese mühselige, viel Geschick verlangende Arbeit erfordert die Hilfe des gesamten Familienverbandes. Bei diesem Aufschichten der Insel entdeckt Marc ein Volk von Baumeistern, das eine uralte, letztendlich lebensrettende Tradition fortsetzt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 23.03.20
      04:05 - 04:33 Uhr (28 Min.)
      28 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.04.2020