• 11.12.2019
      17:10 Uhr
      Amerika mit David Yetman Kubas Ferner Osten | arte
       

      Santiago de Cuba liegt rund tausend Kilometer südöstlich von Havanna und war einst die wichtigste Stadt Kubas. In letzter Zeit erlebte die Stadt zahlreiche Schicksalsschläge, darunter die Zerstörung durch Orkane und die Verarmung durch die US-amerikanische Handelsblockade. Stolz ist sie jedoch bis heute auf ihre afrikanischen Wurzeln und die Religion, die ihre Geschichte geprägt hat. Von Santiago de Cuba reist David Yetman in die Küstenstadt Baracoa. Die älteste Stadt der Insel, umgeben von einer Gebirgskette und grünen Landschaften, wurde 1511 gegründet und ist seit 1964 auch für Autos erschlossen.

      Mittwoch, 11.12.19
      17:10 - 17:40 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Santiago de Cuba liegt rund tausend Kilometer südöstlich von Havanna und war einst die wichtigste Stadt Kubas. In letzter Zeit erlebte die Stadt zahlreiche Schicksalsschläge, darunter die Zerstörung durch Orkane und die Verarmung durch die US-amerikanische Handelsblockade. Stolz ist sie jedoch bis heute auf ihre afrikanischen Wurzeln und die Religion, die ihre Geschichte geprägt hat. Von Santiago de Cuba reist David Yetman in die Küstenstadt Baracoa. Die älteste Stadt der Insel, umgeben von einer Gebirgskette und grünen Landschaften, wurde 1511 gegründet und ist seit 1964 auch für Autos erschlossen.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Daniel Duncan

      Dokumentationsreihe USA 2016

      In den neuen Folgen der Dokumentationsreihe überquert der Ethnologe, Autor und Fotograf David Yetman noch einmal den Atlantik: Er reist durch Mittel- und Südamerika, in die Karibik, nach Mexiko und in die USA. Dabei stellt David Yetman eindrucksvolle Landschaften und historische Kulturschätze vor.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 11.12.19
      17:10 - 17:40 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.12.2019