• 12.07.2018
      00:20 Uhr
      1001 Nacht (3/3) - Der Entzückte Spielfilm Frankreich / Deutschland / Portugal 2015 (As mil e uma noites) (As mil e uma noites) (As mil e uma noites) | arte
       

      In „1001 Nacht“ erzählt Scheherazade ihrem Sultan Schahriyâr Geschichten, um ihn von seinem mörderischen Wahn zu befreien. In Miguel Gomes' gleichnamigem filmischen Triptychon sind es jedoch nicht die hinlänglich bekannten farbenfrohen Erzählungen von strahlenden Palästen und fliegenden Teppichen, von bösen Magiern und guten Geistern, von schönen Prinzessinnen und wagemutigen Seefahrern. Vielmehr sind es mal komische, mal tragische Geschichten aus dem portugiesischen Alltag der Jahre 2013 und 2014, auf dem Höhepunkt der wirtschaftlichen Krise, inspiriert von tatsächlichen Ereignissen.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 12.07.18
      00:20 - 02:20 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      VPS 00:25
      Stereo HD-TV

      In „1001 Nacht“ erzählt Scheherazade ihrem Sultan Schahriyâr Geschichten, um ihn von seinem mörderischen Wahn zu befreien. In Miguel Gomes' gleichnamigem filmischen Triptychon sind es jedoch nicht die hinlänglich bekannten farbenfrohen Erzählungen von strahlenden Palästen und fliegenden Teppichen, von bösen Magiern und guten Geistern, von schönen Prinzessinnen und wagemutigen Seefahrern. Vielmehr sind es mal komische, mal tragische Geschichten aus dem portugiesischen Alltag der Jahre 2013 und 2014, auf dem Höhepunkt der wirtschaftlichen Krise, inspiriert von tatsächlichen Ereignissen.

       

      Stab und Besetzung

      Punk Maria / Geist / Scheherazade / Gräfin Beatriz Crista Alfaiate
      Übersetzer / Careto / Ruderer Carloto Cotta
      Luís / Vater des guten Ladrão Adriano Luz
      Premierminister Rogério Samora
      Mann vom Internationalen Währungsfond Américo Silva
      Ling Jing Jing Guo
      Lopes Dinarte Branco
      Vânia Joana de Verona
      Bordellmutter / Juíza Luísa Cruz
      Humberto João Pedro Bénard
      Regie Miguel Gomez
      Kamera Sayombhu Mukdeeprom
      Lisa Persson
      Drehbuch Miguel Gomez
      Telmo Churro
      Mariana Ricardo

      Zu Beginn des dritten Teils sind bereits 515 Tage seit Scheherazades Hochzeit mit dem blutrünstigen Sultan vergangen. In ihr erwachsen Zweifel, ob sie den Sultan noch sehr viel länger mit ihren Erzählungen wird bei Laune halten und vom Morden abhalten können. Deshalb flieht sie aus dem Palast und durchstreift das Königreich auf der Suche nach Vergnügen und Verzauberung. Auf ihrer Reise begegnet sie dem Paddler, einem Schönling, dem sich alle Frauen hingeben, der aber leider ziemlich dämlich ist. Sie trifft Gaukler und Diebe, Musiker und Windgeister, bevor ein Diener (Miguel Gomes) sie wieder zum Palast zurückbegleitet, wo sie dem Sultan vom berauschenden Gesang der Buchfinken und einem heißen Wald erzählen wird.

      Portugal in den Jahren 2013 und 2014. Ein Land in der Krise. Frei nach dem morgenländischen Klassiker der Weltliteratur „Märchen aus tausendundeiner Nacht“ entwirft Regisseur Miguel Gomes in einer Rahmenerzählung mit Schachtelgeschichten ein ebenso realistisches wie fantasievoll-poetisches Porträt seines abendländischen Heimatlandes. Es sind Geschichten von Armen und Reichen, von Mächtigen und Namenlosen, von Jungen und Alten; manche tragisch, manche komisch, mal skurril, mal bizarr, in der Regel voller Absurdität. Alle erzählen sie vom dramatischen wirtschaftlichen Niedergang eines Landes, das einstmals eine strahlende Weltmacht war. Es sind Geschichten, die dem Leben abgeschaut sind und gleichsam als Ausgangspunkt für eine Fiktionalisierung voller Poesie und überbordender Fantasie dienen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 12.07.18
      00:20 - 02:20 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      VPS 00:25
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.11.2018