• 20.03.2014
      17:00 Uhr
      Unsichtbares Land - Auf den Spuren von Alois Irlmaier Dokumentation Deutschland 2013 | BR Fernsehen
       

      Filmautor Johannes Kaltenhauser begibt sich auf Spurensuche und rekonstruiert anhand von Zeitzeugen das Leben eines einfachen Mannes: Alois Irlmaier. Von ihm wird in Bayern noch heute wegen seiner besonderen Begabung gesprochen. Alois Irlmaier konnte Ereignisse scheinbar vorhersehen. Dies brachte ihm den Ruf eines Hellsehers ein. Den Rummel um seine Person, den dieser Ruf verursachte, konnte der gelernte Brunnenbauer nie ausstehen. Zeit seines Lebens wollte er nichts Besonderes sein. Er starb 1959 in Freilassing.

      Donnerstag, 20.03.14
      17:00 - 17:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Filmautor Johannes Kaltenhauser begibt sich auf Spurensuche und rekonstruiert anhand von Zeitzeugen das Leben eines einfachen Mannes: Alois Irlmaier. Von ihm wird in Bayern noch heute wegen seiner besonderen Begabung gesprochen. Alois Irlmaier konnte Ereignisse scheinbar vorhersehen. Dies brachte ihm den Ruf eines Hellsehers ein. Den Rummel um seine Person, den dieser Ruf verursachte, konnte der gelernte Brunnenbauer nie ausstehen. Zeit seines Lebens wollte er nichts Besonderes sein. Er starb 1959 in Freilassing.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Donnerstag, 20.03.14
      17:00 - 17:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.01.2021