• 17.10.2020
      17:00 Uhr
      MERYNS sprechzimmer: Grippe oder Corona - Hauptsache geimpft? alpha Österreich | ARD-alpha Mediathek
       

      Kaum ein Thema wird in der Gesellschaft so kontrovers diskutiert wie Impfen. Ganz egal, ob die jährliche Grippeimpfung oder eine mögliche Corona-Impfung.
      Experten sprechen sich hingegen weitgehend für eine Impfung aus, gerade bei Risikogruppen wie Schwangere, Kleinkinder, Senioren und Menschen mit chronischen Erkrankungen, wird eine Impfung sogar empfohlen.

      Samstag, 17.10.20
      17:00 - 17:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Kaum ein Thema wird in der Gesellschaft so kontrovers diskutiert wie Impfen. Ganz egal, ob die jährliche Grippeimpfung oder eine mögliche Corona-Impfung.
      Experten sprechen sich hingegen weitgehend für eine Impfung aus, gerade bei Risikogruppen wie Schwangere, Kleinkinder, Senioren und Menschen mit chronischen Erkrankungen, wird eine Impfung sogar empfohlen.

       

      Kaum ein Thema wird in der Gesellschaft so kontrovers diskutiert wie Impfen. Ganz egal, ob die jährliche Grippeimpfung oder eine mögliche Corona-Impfung. Kritiker bemängeln mögliche Risiken oder Nebenwirkungen auf den menschlichen Organismus. Experten sprechen sich hingegen weitgehend für eine Impfung aus, gerade bei Risikogruppen wie Schwangere, Kleinkinder, Senioren und Menschen mit chronischen Erkrankungen, wird eine Impfung sogar empfohlen.
      Von einer generellen Impflicht - ganz egal ob Grippe oder Corona - möchte man in Österreich dennoch absehen.

      Gemeinsam mit Dr.in Eva Schernhammer, Leiterin der Abteilung für Epidemiologie, MedUni Wien und Dr. Martin Haditsch, Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie, Infektiologie und Tropenmedizin, diskutiert Prof. Siegfried Meryn über Wirkung und Nebenwirkung von Impfungen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 17.10.20
      17:00 - 17:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.10.2020