• 24.03.2018
      20:15 Uhr
      I phone you Spielfilm Volksrepublik China / Deutschland 2011 | ARD-alpha
       

      Ling, Mitte 20, lebt in Chongqing, der größten Stadt Chinas. Dort lernt sie Yu kennen, einen chinesischen Geschäftsreisenden, der in Berlin wohnt. Zum Abschied hat er ihr ein iPhone geschenkt. Sie beginnen eine zärtliche Beziehung per Telefon. Als Ling nach Berlin fliegt, um Yu zu sehen, erwartet sie ein anderer Mann, Marco. Er ist Yus deutscher Bodyguard. Er soll sich darum kümmern, dass Ling wieder zurückfliegt.

      Die Komödie "I phone You" entstand in Chongqing und in Berlin und erzählt über eine deutsch-chinesische Beziehung in Zeiten des World Wide Web. Regisseur Dan Tang verfilmte ein Drehbuch von Wolfgang Kohlhaase.

      Samstag, 24.03.18
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Ling, Mitte 20, lebt in Chongqing, der größten Stadt Chinas. Dort lernt sie Yu kennen, einen chinesischen Geschäftsreisenden, der in Berlin wohnt. Zum Abschied hat er ihr ein iPhone geschenkt. Sie beginnen eine zärtliche Beziehung per Telefon. Als Ling nach Berlin fliegt, um Yu zu sehen, erwartet sie ein anderer Mann, Marco. Er ist Yus deutscher Bodyguard. Er soll sich darum kümmern, dass Ling wieder zurückfliegt.

      Die Komödie "I phone You" entstand in Chongqing und in Berlin und erzählt über eine deutsch-chinesische Beziehung in Zeiten des World Wide Web. Regisseur Dan Tang verfilmte ein Drehbuch von Wolfgang Kohlhaase.

       

      Stab und Besetzung

      Ling Jiang Yiyan
      Marco Florian Lukas
      Yu Guanhao Wu Da Wei
      Frau Guanhao Wang Hai Zhen
      Chef des Blumenladens Herman Bing
      Susi Annette Frier
      Regie Dan Tang
      Kamera Andreas Höfer
      Autor Wolfgang Kohlhaase

      Ling, Mitte 20, lebt in Chongqing, der größten Stadt Chinas. Dort lernt sie Yu kennen, einen chinesischen Geschäftsreisenden, der in Berlin wohnt. Zum Abschied hat er ihr ein iPhone geschenkt. Sie beginnen eine zärtliche Beziehung per Telefon.

      Als Ling nach Berlin fliegt, um Yu zu sehen, erwartet sie ein anderer Mann, Marco. Er ist Yus deutscher Bodyguard. Er soll sich darum kümmern, dass Ling wieder zurückfliegt. Zwei Tage lang lernt Ling Türken, Polen und Berliner kennen, Kellner, Polizisten und Huren, auch ein Hund schließt sich ihr an. Dem Bodyguard macht sie mehr Kummer als Freude, doch sie beginnt ihm zu gefallen.

      Am Ende hat Ling Yu gefunden und trennt sich von ihm im selben Augenblick auf eine Art, die sie beide überrascht.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.08.2018