• 03.12.2020
      09:15 Uhr
      mex. das marktmagazin Moderation: Claudia Schick | hr-fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Hallo frisch - wie Lebensmittel-Lieferdienste jetzt durchstarten
      • Raus aufs Land - wo Unverpacktes mobil daherkommt
      • Häusermarkt - was die Pandemie bei Immobilien verändert
      • Jobgefahr Corona - wie die zweite Welle auf den Arbeitsmarkt durchschlägt
      • Frag Schreiber: Alexa - wie Datenschutz unterm Weihnachtsbaum funktioniert
      • Frag Schreiber: Digitale Fotos - wie wir sie sicher aufbewahren
      • Frag Schreiber: Weihnachtsgeschenke - wie es mit der Sicherheit klappt
      • Autobrände - warum die Behörde nicht so genau hinschaut

      Donnerstag, 03.12.20
      09:15 - 10:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Themen u.a.:

      • Hallo frisch - wie Lebensmittel-Lieferdienste jetzt durchstarten
      • Raus aufs Land - wo Unverpacktes mobil daherkommt
      • Häusermarkt - was die Pandemie bei Immobilien verändert
      • Jobgefahr Corona - wie die zweite Welle auf den Arbeitsmarkt durchschlägt
      • Frag Schreiber: Alexa - wie Datenschutz unterm Weihnachtsbaum funktioniert
      • Frag Schreiber: Digitale Fotos - wie wir sie sicher aufbewahren
      • Frag Schreiber: Weihnachtsgeschenke - wie es mit der Sicherheit klappt
      • Autobrände - warum die Behörde nicht so genau hinschaut

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Claudia Schick
      • Hallo frisch - wie Lebensmittel-Lieferdienste jetzt durchstarten

      Eine Box voller leckerer Sachen, nicht zu viel, nicht zu wenig, praktisch nach Hause geliefert. Das ist das Geschäftsmodell von Hello Fresh - und das geht gerade förmlich durch die Decke. Die Bestellungen nehmen zu, die Kundenanzahl wächst rasant, der Aktienkurs des Unternehmens kennt im Home-Office Jahr 2020 nur eine Richtung, nach oben. Dabei sind die fertigen Kochboxen verhältnismäßig teuer und machen zudem noch jede Menge Müll. Ist das Modell also eines mit Zukunft? Sind Lebensmittel-Lieferdienste nun massenfähig?

      • Raus aufs Land - wo Unverpacktes mobil daherkommt

      Wir machen zu viel Plastikmüll. Das ist seit Jahren Fakt. Eine Initiative dagegen: Unverpackt-Läden. Die gibt es aber vorrangig in der Stadt. Aus dem Vogelsbergkreis kommt jetzt eine Idee, das zu ändern: der mobile Unverpackt-Laden. Wie der Sparkassen-Bus oder der Medi-Bus soll nun auch der sogenannte Fairkaufswagen Produkte ohne überflüssiges Plastik in die Provinz bringen. Junge Gründer*innen sammeln jetzt Geld, um ihren Traum zu verwirklichen

      • Häusermarkt - was die Pandemie bei Immobilien verändert

      Corona hat Auswirkungen auf viele Bereiche, auch auf den Immobilien-Markt. mex, das Wirtschaftsmagazin im hr-fernsehen, wertet die ersten Daten dazu aus, wie die Pandemie und die damit verbundene Krise sich bei Wohnungen und Häusern auswirkt. Was machen sinkende Pendlerströme dank Home-Office mit Miet- und Kaufpreisen? Wir werten Daten des Bundesinstituts für Bevölkerungsentwicklung für Hessens Städte und Kreise aus.

      • Jobgefahr Corona - wie die zweite Welle auf den Arbeitsmarkt durchschlägt

      Schnell und hart oder langsam und soft - so oder so hinterlässt Corona Spuren auf dem Arbeitsmarkt. Wer jetzt als kleine Firma keine Kunden oder Gäste bedienen darf, muss direkt Personal entlassen. Dagegen streckt sich der Personalabbau bei Großkonzernen wie Lufthansa oder Flughafenbetreiber Fraport oft über mehrere Jahre. Wir zeigen, was da auf die Beschäftigten in den verschiedenen Branchen zukommt und wie die Unternehmen sonst noch in der Krise sparen.

      • Frag Schreiber: Alexa - wie Datenschutz unterm Weihnachtsbaum funktioniert

      Von der Amazon-Werbung für Alexa gibt es gerade kein entkommen. Es soll zu DEM Weihnachtsgeschenk-Hit in diesem Jahr werden. Aber was holen wir uns mit den intelligenten Lautsprechern eigentlich ins Haus? Wo landen all unsere Daten? Und wie können wir uns schützen? Auf all diese Fragen kennt mex-Internetsicherheitsexperte Sebastian Schreiber die Antworten.

      • Frag Schreiber: Digitale Fotos - wie wir sie sicher aufbewahren

      Leuchtende Kinderaugen unterm Weihnachtsbaum: Solche Fotos sehen wir uns auch lange Zeit später wieder an. In den alten Zeiten mit einem Fotoalbum war das kein Problem. Doch wie sichern wir unsere digitalen Fotodateien? Und wer hat darauf Zugriff in der Cloud? All das klären wir im Gespräch mit unserem Experten Sebastian Schreiber.

      • Frag Schreiber: Weihnachtsgeschenke - wie es mit der Sicherheit klappt

      Ob smarte Puppen oder Kids-Watch. Schon bei den Geschenken für Kinder wird die Anbindung ans Internet immer wichtiger. Analog war gestern für Spielzeug oder Uhren. Jetzt bieten sich ganz andere Möglichkeiten - für die Kinder zum Spielen, aber zugleich für die Eltern zur Kontrolle. Was da inzwischen alles möglich ist, hat unser Internet-Sicherheitsexperte Sebastian Schreiber im Blick.

      • Autobrände - warum die Behörde nicht so genau hinschaut

      Es ist der Horror für jeden Autofahrer: Der eigene Wagen geht in Flammen auf. Das passiert einzelnen BMW-Fahrern wegen eines Produktionsfehlers. Damit das in Zukunft nicht passiert, müssen die entsprechenden Modelle in die Werkstatt. Doch die Nachbesserung darf der Konzern in Eigenregie machen. Da wundern sich die Betroffenen, warum das Kraftfahrtbundesamt als zuständige Behörde nicht genauer kontrolliert.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 03.12.20
      09:15 - 10:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.02.2021