• 24.01.2021
      12:50 Uhr
      Bayern erleben Mythen im Grenzland - Vom Walchensee bis in den Bayerischen Wald | BR Fernsehen
       

      Das Grenzland zwischen Bayern und Österreich zählt zu den besonders mythenumwobenen Landstrichen Europas. Kein Wunder, denn bedrohliche Landschaften und abgelegene Winkel taugen gut als Keimzelle für Schauergeschichten und Geheimnisse - nicht nur aus grauer Vorzeit, sondern auch aus der jüngeren Geschichte. Doch was steckt hinter diesen Geschichten? Haben sie einen wahren Kern? Einen wissenschaftlich belegbaren Hintergrund? Zusammen mit Forschern unterschiedlicher Disziplinen, die an diese Sagen glauben, geht es auf eine Reise entlang der bayerisch-österreichischen Grenze.

      Sonntag, 24.01.21
      12:50 - 13:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Das Grenzland zwischen Bayern und Österreich zählt zu den besonders mythenumwobenen Landstrichen Europas. Kein Wunder, denn bedrohliche Landschaften und abgelegene Winkel taugen gut als Keimzelle für Schauergeschichten und Geheimnisse - nicht nur aus grauer Vorzeit, sondern auch aus der jüngeren Geschichte. Doch was steckt hinter diesen Geschichten? Haben sie einen wahren Kern? Einen wissenschaftlich belegbaren Hintergrund? Zusammen mit Forschern unterschiedlicher Disziplinen, die an diese Sagen glauben, geht es auf eine Reise entlang der bayerisch-österreichischen Grenze.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Elisabeth Mayer

      Das Grenzland zwischen Bayern und Österreich zählt zu den besonders mythenumwobenen Landstrichen Europas. Kein Wunder, denn bedrohliche Landschaften und abgelegene Winkel taugen gut als Keimzelle für Schauergeschichten und Geheimnisse - nicht nur aus grauer Vorzeit, sondern auch aus der jüngeren Geschichte. Doch was steckt hinter diesen Geschichten? Haben sie einen wahren Kern? Einen wissenschaftlich belegbaren Hintergrund? Zusammen mit Forschern unterschiedlicher Disziplinen, die an diese Sagen glauben, geht es auf eine Reise entlang der bayerisch-österreichischen Grenze, um herauszufinden, was die Menschen dort bewegt und wie lebendig diese Sagen noch sind. Die Reise beginnt am Walchensee und endet nach knapp 500 Kilometern Zickzack in Oberösterreich und im Bayerischen Wald.

      Film von Elisabeth Mayer und Florian Guthknecht

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.05.2021