• 10.05.2020
      18:45 Uhr
      Bekannt im Land Spielplatz der roten Teufel 100 Jahre Betzenberg | SWR Fernsehen RP
       

      Es gibt Leute, die sagen, dass sie hier die schönsten und die traurigsten Momente ihres ganzen Lebens erlebt haben. Tatsächlich haben sich an keiner Versammlungsstätte im Land so viele Triumphe und Tragödien abgespielt wie hier im Fritz-Walter-Stadion. Jetzt ist der Spielplatz der roten Teufel aus Kaiserslautern 100 Jahre alt. Damals legten Vereinsmitglieder mit Hacke und Schaufel per Hand den Platz an. Das Stadion mit seiner kleinen Holztribüne wuchs über Generationen zu dem, was es heute ist: eine WM-Arena. Doch jetzt ist das Fritz-Walter-Stadion zu einem finanziellen Problem geworden.

      Sonntag, 10.05.20
      18:45 - 19:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Es gibt Leute, die sagen, dass sie hier die schönsten und die traurigsten Momente ihres ganzen Lebens erlebt haben. Tatsächlich haben sich an keiner Versammlungsstätte im Land so viele Triumphe und Tragödien abgespielt wie hier im Fritz-Walter-Stadion. Jetzt ist der Spielplatz der roten Teufel aus Kaiserslautern 100 Jahre alt. Damals legten Vereinsmitglieder mit Hacke und Schaufel per Hand den Platz an. Das Stadion mit seiner kleinen Holztribüne wuchs über Generationen zu dem, was es heute ist: eine WM-Arena. Doch jetzt ist das Fritz-Walter-Stadion zu einem finanziellen Problem geworden.

       

      Es gibt Leute, die sagen, dass sie hier die schönsten und die traurigsten Momente ihres ganzen Lebens erlebt haben. Tatsächlich haben sich an keiner Versammlungsstätte im Land so viele Triumphe und Tragödien abgespielt wie hier im Fritz-Walter-Stadion.

      Jetzt ist der Spielplatz der roten Teufel aus Kaiserslautern 100 Jahre alt. Damals legten Vereinsmitglieder mit Hacke und Schaufel per Hand den ersten Fußballplatz auf dem Betzenberg an. Das Stadion mit seiner kleinen Holztribüne wuchs über Generationen zu dem, was es heute ist: eine WM-Arena. Seit 1985 trägt es den Namen seines wohl größten Fußballers.

      Doch jetzt ist das Fritz-Walter-Stadion zu einem finanziellen Problem geworden. Das sportliche Siechtum des 1. FC Kaiserslautern über zwei Jahrzehnte hinweg hat den Stadionkoloss zur Schuldenfalle für die Stadt Kaiserslautern werden lassen. Aber der neue FCK-Boss Markus Merk hat eine Vision. Mit Hilfe von Investoren soll der Verein das Stadion wieder zurückkaufen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.07.2020