• 13.03.2018
      22:10 Uhr
      Russland hat die Wahl Der Kampf der Opposition - Thema: Präsidentschaftswahl in Russland | arte
       

      Im März 2018 finden in Russland Präsidentenwahlen statt - und Putin bekommt tatsächlich Konkurrenz. Trotz geringer Chancen, die Gegenkandidaten wie Alexej Nawalny oder Xenia Sobtschak tatsächlich auf das Präsidentenamt haben - die junge Oppositionsbewegung verändert die politische Lage in Russland grundlegend. Ein Film über die Wiederkehr des Politischen in Russland und über bewegte Zeiten vor der Präsidentschaftswahl.

      Dienstag, 13.03.18
      22:10 - 23:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      VPS 22:05

      Im März 2018 finden in Russland Präsidentenwahlen statt - und Putin bekommt tatsächlich Konkurrenz. Trotz geringer Chancen, die Gegenkandidaten wie Alexej Nawalny oder Xenia Sobtschak tatsächlich auf das Präsidentenamt haben - die junge Oppositionsbewegung verändert die politische Lage in Russland grundlegend. Ein Film über die Wiederkehr des Politischen in Russland und über bewegte Zeiten vor der Präsidentschaftswahl.

       

      Der 26. März 2017 markiert eine Wende im politischen Betrieb Russlands. An diesem Tag gingen in ganz Russland Zehntausende vor allem junge Menschen auf die Straßen. Trotz massiver Einschüchterung der Oppositionellen durch den Staatsapparat wurden aus 66 Orten in allen Regionen Demonstrationen gemeldet - von Wladiwostok im fernen Osten bis Kaliningrad im äußersten Westen. Selbst die putintreuesten Regionen waren betroffen. Immer mehr Russen scheinen den Stillstand im Land und die Korruption unter Putin satt zu haben.

      Der Dokumentarfilm schildert eindrücklich die Wiederkehr des Politischen in Russland. Er zeigt Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft, die sich als Wahlkampfhelfer von Alexej Nawalny entschlossen haben, aktiv für eine Veränderung in Russland einzutreten. Berühmtester Kopf der Opposition ist Alexej Nawalny. Er ist kein klassischer Politiker: Nawalny war nie Parlamentsabgeordneter, seine Partei des Fortschritts ist noch nicht einmal offiziell registriert, und er hat bislang 16 Gerichtsverfahren bestritten, wurde zweimal auf Bewährung verurteilt und verbrachte mehrere Wochen in Untersuchungshaft.

      Filmemacher Aleksandr Rastorguev begleitet Nawalny und sein Team in den Monaten vor der Wahl. Auch Xenia Sobtschak, die bislang eher als Fernsehentertainerin, Aktivistin und Putin-Ziehkind bekannt war, ist Teil des Films. Beide Kandidaten sind selbst durchaus umstritten. Der Dokumentarfilm erzählt direkt und unmittelbar aus dem Innern der russischen Oppositionsbewegung und trifft Menschen, die sich trotz Drangsalierungen, Polizeigewalt oder Verhaftungen politisch engagieren.

      • Thema: Präsidentschaftswahl in Russland

      Hacker, Trolls und Russia Today - THEMA am Dienstag untersucht zu den russischen Präsidentschaftswahlen, welchen Einfluss Putins Medienpolitik weltweit ausübt. Handelt es sich nach dem Kalten Krieg, der zunächst überwunden schien, nun um einen Medienkrieg? Um einen Kalten Krieg 3.0? Und wie steht es um die Pressefreiheit im Inneren des Landes? Mit welchen Mitteln gelingt es dem Moskauer Fernsehsender "Doschd", auf deutsch "Regen", andere Themen zu setzen und auch der Opposition eine Stimme zu geben? Auf welche Hindernisse stößt der kleine Sender?
      Auch wenn die Chancen der Opposition bei den Wahlen gering sind - THEMA widmet ihr einen tiefgründigen Dokumentarfilm in dessen Zentrum der junge Anwalt und Politiker Alexej Nawalny und seine Bewegung stehen. 18 Jahre nachdem Wladimir Putin erstmals den Kreml erobert hatte, richtet sich die Wut der Jugend gegen die allgegenwärtige Korruption. Den jungen Leuten, die sich auf die Straße wagen, geht es um Rechtsstaatlichkeit und wirtschaftliche Entwicklungsperspektiven. Ihre Proteste zeigen, dass es signifikante Gruppen der russischen Gesellschaft gibt, die nicht hinter Putin stehen. Der charismatische Oppositionelle hat bereits mehrfach gezeigt, dass er in der Lage ist, die politische Lähmung aufzubrechen, die das Land erfasst hat. Seit 2011 ist es ihm dreimal gelungen, die gesellschaftliche Atmosphäre wesentlich zu verändern. Russland vor den Wahlen - THEMA liefert wichtige Hintergründe.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 13.03.18
      22:10 - 23:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      VPS 22:05

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.06.2018