• 13.06.2018
      12:05 Uhr
      Panda, Gorilla & Co. (366) Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin | rbb Fernsehen
       

      Im Tierpark ziehen heute die Brillenpelikane in ihr Sommerquartier. Im Winter und Frühling sind sie im Gewächshaus der Vogelaufzucht untergebracht, doch nun darf die Truppe endlich wieder raus. Reviertierpfleger Ronald Richter und seine Kollegen rücken als Umzugshelfer an. Jetzt heißt es: Pelikan unter den Arm klemmen und ab ins Sommerrevier.

      Mittwoch, 13.06.18
      12:05 - 13:00 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Im Tierpark ziehen heute die Brillenpelikane in ihr Sommerquartier. Im Winter und Frühling sind sie im Gewächshaus der Vogelaufzucht untergebracht, doch nun darf die Truppe endlich wieder raus. Reviertierpfleger Ronald Richter und seine Kollegen rücken als Umzugshelfer an. Jetzt heißt es: Pelikan unter den Arm klemmen und ab ins Sommerrevier.

       

      Im Tierpark ziehen heute die Brillenpelikane in ihr Sommerquartier. Im Winter und Frühling sind sie im Gewächshaus der Vogelaufzucht untergebracht, doch nun darf die Truppe endlich wieder raus. Reviertierpfleger Ronald Richter und seine Kollegen rücken als Umzugshelfer an. Jetzt heißt es: Pelikan unter den Arm klemmen und ab ins Sommerrevier.

      Auch die Hinterwälder Rinder im Zoo brauchen Unterstützung bei ihrem Umzug. Denn während ihr eigentliches Revier im Streichelzoo umgebaut wird, sollen die Rinder samt Kälbern ins Nachbarrevier umziehen. Hier entscheidet die Größe über die Reihenfolge. Die beiden Kälber dürfen zuerst in den neuen Stall, dann die beiden Kühe und zuletzt soll Bulle Cäsar folgen.

      Außerdem in dieser Folge „Panda, Gorilla & Co.: der Rotkopfsittich sieht rot und blau, Anoa Tina wohnt endlich alleine und die Elefanten stellen allerhand an mit gefüllten Papiersäcken.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.10.2018