• 14.06.2018
      10:15 Uhr
      Kölner Treff Moderation: Bettina Böttinger | 3sat
       

      Gäste:

      • Wim Wenders
      • Hennes Bender
      • Stefanie Hertel & Lanny Lanner
      • Paula Lambert
      • Dieter Kosslick
      • Kim Riedle

      Donnerstag, 14.06.18
      10:15 - 11:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Gäste:

      • Wim Wenders
      • Hennes Bender
      • Stefanie Hertel & Lanny Lanner
      • Paula Lambert
      • Dieter Kosslick
      • Kim Riedle

       
      • Wim Wenders

      Eigentlich wollte der gebürtige Düsseldorfer Maler werden, doch dann begann er bereits mit 21 eine Karriere als Filmregisseur. Seine Spielfilme wie "Paris, Texas" oder "Der Himmel über Berlin" schrieben Geschichte. Seine Dokumentarfilme erhielten drei Oscar-Nominierungen. Soeben hat er, der preisgekrönte Regisseur, Premiere bei den Filmfestspielen in Cannes gefeiert - mit einem Portrait über den Papst. Herausgekommen ist nicht nur ein Film über, sondern vor allem ein Film mit Papst Franziskus, denn der Filmemacher hatte die Möglichkeit, mehrere längere Interviews mit dem Pontifex zu führen.

      • Hennes Bender

      Hennes Bender ist ein umtriebiger, gesellschaftskritischer Comedian mit Hang zum Unfug. Jetzt hat er sich die Übersetzung des "Asterix und Obelix"-Klassikers "Die Trabantenstadt" vorgeknöpft. Nein, Hennes hat den Kultband nicht aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt. Hennes Bender kommt aus Bochum und so ist dieser Asterix-Band wie schon drei seiner Vorgänger ins Ruhrdeutsche übersetzt worden. Wie das klingt und warum Hennes Bender überhaupt so gern Dialekte mag, das und noch vieles mehr erfahren wir im Kölner Treff.

      • Stefanie Hertel & Lanny Lanner

      Bereits mit vier Jahren steht Stefanie Hertel auf der Bühne, als Teenagerin gewinnt sie den Grand Prix der Volksmusik und zählt spätestens seitdem zu den großen Stars der Szene. Im Kölner Treff tritt sie nun das erste Mal gemeinsam mit ihrem Mann Lanny Lanner in einer Talkshow auf. Der österreichische Rockmusiker, der schon in der Karibik und in New York gelebt hat, und die Sängerin und Moderatorin sind seit vier Jahren glücklich verheiratet. Im Aufnahmestudio harmonieren die beiden auch perfekt, so haben sie doch auf dem letzten Album ein von den Fans lang ersehntes Duett aufgenommen.

      • Paula Lambert

      Sie kennt sich bestens aus in Sachen Sex, denn sie moderiert nicht nur die Ratgeber-Sendung "Paula kommt", sondern schreibt auch eine regelmäßige Kolumne und Bücher zum Thema Sexualität. Aktuell meldet sie sich mit einem schonungslos ehrlichen Buch zu Wort, in dem sie fast keine Frage unbeantwortet lässt. Dort erfährt man, dass die Griechen die besten Liebhaber sind und dass Frauen auf Hochdeutsch sprechende Männer stehen. Auch über Paula persönlich gibt sie eines preis: Sie erzählt über den ersten Kuss, das erste Mal und warum sie in der Schule ihrer Söhne anfangs für eine Pornodarstellerin gehalten wurde.

      • Dieter Kosslick

      "Immer schön auf dem Teppich bleiben!" - so könnte man (gleich im doppelten Sinn) die Maxime des Berlinale-Leiters Dieter Kosslick umreißen: Auf der einen Seite empfängt und herzt er vor den internationalen Kameras Weltstars von Rang, andererseits stellt er durch seinen Humor und eine gewisse Nahbarkeit immer wieder seine Bodenständigkeit unter Beweis. Nun wurde der Mann mit dem roten Schal 70 Jahre alt. Dies ist ein guter Grund, um mit ihm über seine bisherige Zeit als Festivalleiter und auch über seine letzte bevorstehende Berlinale zu sprechen. Dass sich dabei die eine oder andere Anekdote einmischen wird, versteht sich von selbst!

      • Kim Riedle

      Die Schauspielerin Kim Riedle zählt zu den Entdeckungen des Kinojahres 2018. Am 31.05.2018 startete der vielfach preisgekrönte Kinofilm "Back for Good", in dem die talentierte 36-Jährige in ihrer ersten Kino-Hauptrolle glänzt. Im Kölner Treff wird die wandelbare und tanzbegeisterte Schauspielerin von ihren Anfängen als Schauspielerin und ihrem Weg zum Erfolg berichten.

      Bettina Böttinger präsentiert mit dem "Kölner Treff" die Talkrunde im WDR-Fernsehen. Prominente Gäste und Menschen, die nicht tagtäglich im Rampenlicht stehen, aber eine außergewöhnliche und bewegende Lebensgeschichte haben, Menschen aus NRW und darüber hinaus, geben sich jeden Freitagabend ein Stelldichein, wenn Bettina Böttinger im "Kölner Treff" zum Gespräch bittet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 14.06.18
      10:15 - 11:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.10.2018