• 14.10.2022
      00:35 Uhr
      Heimatsound Concerts - Der Nino aus Wien Der Nino aus Wien aus dem Passionstheater in Oberammergau | BR Fernsehen
       

      "Heimatsound" bildet in Fernsehen, Hörfunk und im Netz die junge bayerische und alpenländische Musik ab – von Newcomern bis hin zu Legenden. Beim Heimatsound-Festival im Juli 2019 brachten zum 7. Mal einige der bekanntesten Bands der Szene den typischen "Heimatsound" auf die legendäre Bühne des Passionstheaters in Oberammergau. Einen Mitschnitt der Festival-Konzerte zeigt das BR Fernsehen: diesmal mit dem Nino aus Wien.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 14.10.22
      00:35 - 01:35 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      "Heimatsound" bildet in Fernsehen, Hörfunk und im Netz die junge bayerische und alpenländische Musik ab – von Newcomern bis hin zu Legenden. Beim Heimatsound-Festival im Juli 2019 brachten zum 7. Mal einige der bekanntesten Bands der Szene den typischen "Heimatsound" auf die legendäre Bühne des Passionstheaters in Oberammergau. Einen Mitschnitt der Festival-Konzerte zeigt das BR Fernsehen: diesmal mit dem Nino aus Wien.

       

      Bodenständiger Folk-Rock mit Wiener Idiom: Der Nino aus Wien entwickelt schon seit Jahren eine ganz eigene Sprache in seinen Liedern. Er gibt sich als Bohemien, der eng mit seiner Heimatstadt verbunden ist. Auf seinem 10. Album "Der Nino aus Wien" zeigt er sich in seiner Eigenwilligkeit. Für das Wiener Wochenmagazin "Falter" ist er immer noch "der beste Liedermacher seiner Generation" oder auch der "Bob Dylan vom Praterstern".
      Der Nino aus Wien hat viel vor – nach dem Amadeus Award 2016, Nummer-Eins-Hits in den FM4-Charts (u. a. "Praterlied") und erfolgreichen Konzerten im gesamten deutschen Sprachraum hat er einen großen Zukunftswunsch: "Ein halbes Jahr im Süden, das wär' cool, und dort ein Album schreiben, oder einen Gedichtband?"

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2022