• 14.01.2018
      20:15 Uhr
      Django Asül: Rückspiegel 2017 3sat
       

      Django Asüls "Rückspiegel" ist ideal für alle, die das ganze Jahr nichts mitkriegen, der bayerische-türkische Kabarettist liefert es in kompakter Form und hat sich vorgenommen: An ein Jahr, das zum Vergessen ist, muss zumindest 90 Minuten lang erinnert werden.

      Sonntag, 14.01.18
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo HD-TV

      Django Asüls "Rückspiegel" ist ideal für alle, die das ganze Jahr nichts mitkriegen, der bayerische-türkische Kabarettist liefert es in kompakter Form und hat sich vorgenommen: An ein Jahr, das zum Vergessen ist, muss zumindest 90 Minuten lang erinnert werden.

       

      Stab und Besetzung

      Django Asül

      Ein wahres Fest für Spötter ist Django Asüls amüsante und aufschlussreiche Bilanz am Jahresende: Zwölf Monate gepackt in ein kurzweiliges Programm, rhetorisch geschliffen und politisch herrlich inkorrekt. Herrscht in Germany endgültig Merkeldämmerung? Wie teilen sich Trump und Putin Europa auf? Wird BER eher Naturschutzgebiet oder Flugverbotszone? Landet der Champions League-Pokal endlich wieder mal in München oder wieder in falschen Händen? Und wird die CSU Deutschland zu einem sicheren Drittstaat erklären? Bissig, pointensicher und energiegeladen nimmt Django Asül das Geschehen der letzten zwölf Monate ins Visier. Dabei lässt er mit scharfzüngiger Respektlosigkeit Ereignisse aus Politik, Gesellschaft und Sport Revue passieren und mischt sie mit herrlichen Kuriositäten: ein wortgewaltiger Streifzug durch große Politik und kleine Begebenheiten. Asüls messerscharfe Attacken und geballte Bosheiten treffen den Nerv des Publikums. Ein sprachliches Feuerwerk voller Wortwitz und beißender Ironie, bei dem die Pointen nie unterhalb der Gürtellinie landen. Django Asüls "Rückspiegel" ist ideal für alle, die das ganze Jahr nichts mitkriegen, der bayerische-türkische Kabarettist liefert es in kompakter Form und hat sich vorgenommen: An ein Jahr, das zum Vergessen ist, muss zumindest 90 Minuten lang erinnert werden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.07.2018