• 14.03.2018
      04:10 Uhr
      Stefan Danziger in kabarett.com SR Fernsehen
       

      Philipp Scharrenberg, Performance Poet, Poetry-Slammer, Kabarettist und Autor, präsentiert in seiner unnachahmlichen Art: Stefan Danziger: "Was machen Sie eigentlich tagsüber?" Auf den Straßen Berlins erlernte Danziger seinen Stil und entdeckte seine Gabe, Menschen stundenlang mit Geschichte "vollzubrabbeln". Er beschloss, das nachts auf den Comedy Bühnen Berlins zu tun. Erst auf Deutsch und dann noch auf Englisch. So konnte er auch auf den Bühnen Amsterdams, Londons und Edinburghs auftreten. Seine Comedy beleuchtet charmant Geschichte und die Geschichten dahinter, kulturelle Widersprüche und Absurditäten des Alltags.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 14.03.18
      04:10 - 04:40 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Philipp Scharrenberg, Performance Poet, Poetry-Slammer, Kabarettist und Autor, präsentiert in seiner unnachahmlichen Art: Stefan Danziger: "Was machen Sie eigentlich tagsüber?" Auf den Straßen Berlins erlernte Danziger seinen Stil und entdeckte seine Gabe, Menschen stundenlang mit Geschichte "vollzubrabbeln". Er beschloss, das nachts auf den Comedy Bühnen Berlins zu tun. Erst auf Deutsch und dann noch auf Englisch. So konnte er auch auf den Bühnen Amsterdams, Londons und Edinburghs auftreten. Seine Comedy beleuchtet charmant Geschichte und die Geschichten dahinter, kulturelle Widersprüche und Absurditäten des Alltags.

       

      Philipp Scharrenberg, Performance Poet, Poetry-Slammer, Kabarettist und Autor, präsentiert in seiner unnachahmlichen Art: Stefan Danziger: "Was machen Sie eigentlich tagsüber?"

      Stefan Danziger - geboren in der DDR, wollte mit seiner Familie in die BRD fliehen. Doch leider sind sie falsch abgebogen und in der Sowjetunion gelandet. Nach der Wende schaffte er es endlich in den Westen und landete in Berlin Wedding. Auf den Straßen Berlins erlernte er seinen Stil und entdeckte seine Gabe, Menschen stundenlang mit Geschichte "vollzubrabbeln". Was anscheinend gut ankam und für witzig befunden wurde.

      Da es ihm nicht reichte, das nur tagsüber zu tun, beschloss er vor über fünf Jahren, das auch nachts auf den Comedy Bühnen Berlins zu tun. Erst auf Deutsch und dann noch auf Englisch. Das eröffnete ihm die Möglichkeit auch auf den Bühnen Amsterdams, Londons und Edinburghs aufzutreten. Seine Comedy beleuchtet charmant Geschichte und die Geschichten dahinter, kulturelle Widersprüche und Absurditäten des Alltags.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 14.03.18
      04:10 - 04:40 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.06.2018