• 16.01.2018
      06:15 Uhr
      Xenius Wandern: Das optimierte Naturerlebnis | arte
       

      Wandern ist die ursprünglichste Art für uns Menschen, längere Strecken zurückzulegen. Dabei geht es auch um Natur, frische Luft, Erholung und manchmal sogar um Abenteuer. Doch für wen eignet sich Wandern? Wie schneidet es im Vergleich mit den Breitensportarten Joggen und Radfahren ab? Und was macht einen guten Wanderweg aus? Caroline du Bled und Gunnar Mergner sind auf einem besonderen Wanderweg entlang der Mosel unterwegs. Der Weg wurde nach wissenschaftlichen Kriterien gestaltet. Wie das funktioniert, erfahren die beiden Moderatoren hautnah. Außerdem wirft „Xenius“ einen Blick zurück in die bewegte Geschichte des Wanderns.

      Dienstag, 16.01.18
      06:15 - 06:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Wandern ist die ursprünglichste Art für uns Menschen, längere Strecken zurückzulegen. Dabei geht es auch um Natur, frische Luft, Erholung und manchmal sogar um Abenteuer. Doch für wen eignet sich Wandern? Wie schneidet es im Vergleich mit den Breitensportarten Joggen und Radfahren ab? Und was macht einen guten Wanderweg aus? Caroline du Bled und Gunnar Mergner sind auf einem besonderen Wanderweg entlang der Mosel unterwegs. Der Weg wurde nach wissenschaftlichen Kriterien gestaltet. Wie das funktioniert, erfahren die beiden Moderatoren hautnah. Außerdem wirft „Xenius“ einen Blick zurück in die bewegte Geschichte des Wanderns.

       

      Wandern ist die ursprünglichste Art für uns Menschen, längere Strecken zurückzulegen. Dabei ist es so viel mehr als einfach nur Gehen. Es geht um Natur, frische Luft, Erholung und manchmal sogar um Abenteuer. Doch für wen eignet sich Wandern? Wie schneidet es im Vergleich mit den Breitensportarten Joggen und Radfahren ab? Und was macht einen guten Wanderweg aus?

      Caroline du Bled und Gunnar Mergner sind auf einem besonderen Wanderweg unterwegs. Von der deutsch-luxemburgischen Grenze führt er entlang der Mosel bis nach Frankreich. Der Weg wurde nach wissenschaftlichen Kriterien gestaltet. Wie das funktioniert, erfahren die beiden „Xenius“-Moderatoren hautnah. Welche positiven Aspekte fallen ihnen während der Wanderung auf? Gibt es atemberaubende Aussichten und eine abwechslungsreiche Routenführung? Was stört das idyllische Naturerlebnis?

      Außerdem wirft „Xenius“ einen Blick zurück in die bewegte Geschichte des Wanderns: vom Pilgern über die Wanderschaft der Handwerksgesellen bis zur trendigen und vielfältigen Freizeitbeschäftigung von heute.

      Die Sendung „Xenius“ ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. „Xenius“ ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

      Mehr zu den einzelnen Themen unter: www.arte.tv/xenius

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.07.2018