• 11.03.2018
      03:00 Uhr
      rbb Gartenzeit Gärtnern am Rand - Wie die Uckermark aufblüht | rbb Fernsehen
       

      In der Reportage begleiten wir zwei leidenschaftliche Gärtner, die sich in der Uckermark ihren Traum vom Biogärtnern erfüllt haben: Alexander Mempel, der mit seiner Familie einen Biohof und Andrea Genschorek, die eine Bio-Rosenschule betreibt.

      Wir berichten über ihren mitunter harten Arbeitsalltag, aber auch über ihre Erfolge und die Erfüllung ihrer ganz persönlichen Träume in einer der idyllischsten Landstriche am Rand Brandenburgs, der Uckermark.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 11.03.18
      03:00 - 03:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      In der Reportage begleiten wir zwei leidenschaftliche Gärtner, die sich in der Uckermark ihren Traum vom Biogärtnern erfüllt haben: Alexander Mempel, der mit seiner Familie einen Biohof und Andrea Genschorek, die eine Bio-Rosenschule betreibt.

      Wir berichten über ihren mitunter harten Arbeitsalltag, aber auch über ihre Erfolge und die Erfüllung ihrer ganz persönlichen Träume in einer der idyllischsten Landstriche am Rand Brandenburgs, der Uckermark.

       

      Reportage von Sylvia Rademacher

      Gartenzeit ist das rbb-Magazin für Gartenfreunde in Berlin und Brandenburg. Die serviceorientierte Sendung gibt viele praktische Tipps und Hinweise, holt Auskünfte von Profi-Gärtnern ein und stellt Hobbygärtner vor.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.08.2018