• 26.06.2018
      18:15 Uhr
      Servicezeit: Duell der Schrebergärtner (2) WDR Fernsehen
       

      Der WDR sucht im "Duell des Schrebergärtner" die besten Hobby-Gärtner. Drei Wochen lang bittet Reporter Daniel Aßmann jeden Freitag zum Duell, bewertet wo es schöner blüht, welche Gartenlaube gemütlicher ist und probiert das selbstangebaute Obst und Gemüse. Am Ende gibt es für die Sieger die Goldene Gießkanne.

      Im Bergischen und am Niederrhein kämpfen echte Garten-Profis um den Sieg bei der zweiten Folge vom Duell der Schrebergärtner. Heute sind das Familie Bartnik aus Neuss (KGV Novesia) gegen Ehepaar Mieth aus Wuppertal (KGV Edelweiß).

      Dienstag, 26.06.18
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Der WDR sucht im "Duell des Schrebergärtner" die besten Hobby-Gärtner. Drei Wochen lang bittet Reporter Daniel Aßmann jeden Freitag zum Duell, bewertet wo es schöner blüht, welche Gartenlaube gemütlicher ist und probiert das selbstangebaute Obst und Gemüse. Am Ende gibt es für die Sieger die Goldene Gießkanne.

      Im Bergischen und am Niederrhein kämpfen echte Garten-Profis um den Sieg bei der zweiten Folge vom Duell der Schrebergärtner. Heute sind das Familie Bartnik aus Neuss (KGV Novesia) gegen Ehepaar Mieth aus Wuppertal (KGV Edelweiß).

       

      Schrebergärten boomen: 1.600 Kleingartenanlagen mit 118.000 Parzellen gibt es in Nordrhein-Westfalen. Und die Schrebergärtner sind längst nicht mehr alt und spießig! Junge Familien sichern sich einen Platz im Grünen, zum Gärtnern, Grillen und Chillen. Doch wer hat die schönste Parzelle im Westen? Der WDR sucht im "Duell des Schrebergärtner" die besten Hobby-Gärtner. Drei Wochen lang bittet Reporter Daniel Aßmann jeden Freitag zum Duell, bewertet wo es schöner blüht, welche Gartenlaube gemütlicher ist und probiert das selbstangebaute Obst und Gemüse. Am Ende gibt es für die Sieger die Goldene Gießkanne.

      Im Bergischen und am Niederrhein kämpfen echte Garten-Profis um den Sieg bei der zweiten Folge vom Duell der Schrebergärtner.

      Familie Bartnik aus Neuss (KGV Novesia)
      Jessica (29) und Gerd (37) sind echte "Macher". Gerd ist stellvertretender Vorsitzender des KGV Novesia. Ihr Duell wollen sie mit einem außergewöhnlichen Experiment gewinnen: selbstangebaute Melonen aus Neuss. Dazu gesellen sich noch weitere Exoten wie Lakritz-Tagetes, Ananas-Kirsche und Inka-Gurke. Aus Popcorn-Mais soll eine Hecke als Sichtschutz entstehen.

      Ehepaar Mieth aus Wuppertal (KGV Edelweiß)
      Holger (54) und Sabine (50) sind seit 18 Jahren Kleingärtner. Als Elektriker bei der Wuppertaler Schwebebahn ist Holger für alle handwerklichen Arbeiten zuständig. Kauffrau Sabine sorgt sich um die Pflanzen. Für den Sieg im Duell wollen sie ihre Rosen zu besonderer Blütenpracht bringen, die Terrasse rundum erneuern und mit selbstgezogenem Gemüse punkten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 26.06.18
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.06.2018