• 12.09.2019
      18:15 Uhr
      Servicezeit Verbrauchertipps für jeden Tag | WDR Fernsehen Mediathek
       

      Themen:

      • Supermarkt zahlt Seniorinnen und Senioren das Taxi
      • Permakultur - unkonventionelles Gärtnern
      • Pfifferlinge: Wie gut ist die Qualität?
      • Nic's Drinks: Margarita und Sangrita - Viva la México!

      Donnerstag, 12.09.19
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Supermarkt zahlt Seniorinnen und Senioren das Taxi
      • Permakultur - unkonventionelles Gärtnern
      • Pfifferlinge: Wie gut ist die Qualität?
      • Nic's Drinks: Margarita und Sangrita - Viva la México!

       
      • Supermarkt zahlt Seniorinnen und Senioren das Taxi

      Viele ältere Menschen sind oft auf Online-Bestellungen und Lieferdienste angewiesen, weil sie es nicht mehr zu Fuß zum Supermarkt schaffen. Dabei fehlt natürlich die persönliche Begegnung. Ein Supermarkt in Mönchengladbach geht nun neue Wege, um dieses Problem zu lösen: Er bringt nicht mehr die Waren zu den Senioren, sondern die Senioren zu den Waren. Der Transport der Einkäufe bis in die Küche ist im Service inklusive.

      • Permakultur - unkonventionelles Gärtnern

      Immer mehr Menschen interessieren sich für den Pflanzenanbau mit Permakultur, besonders in den Städten. Gemüse soldatengleich in ordentlichen Reihen gibt es hierbei aber nicht. Die Gärten der Permakultur sehen eher wild und durcheinander aus. Aber hinter dem scheinbaren Chaos steckt ein ausgeklügeltes Prinzip: Die großen Kohlblätter spenden dem Salat Schatten, die Zwiebel hält der zarten Kapuzinerkresse durch ihren Duft die Schädlinge vom Hals.

      • Pfifferlinge: Wie gut ist die Qualität?

      Pfifferlinge sind Wildpilze und lassen sich nicht züchten. Im Handel gibt es sie deshalb nur im Sommer und Herbst zu kaufen. Frische Exemplare erkennt man am Aussehen und am Geruch. Die Pilze sollten dottergelb und fest sein und nach Aprikosen riechen. Weil Pfifferlinge wegen des enthaltenen Chitins schwer verdaulich sind, sollten sie niemals roh gegessen werden. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung rät, höchstens 250 Gramm Wildpilze pro Woche zu verzehren und sie zuvor zu kochen oder zu braten.

      • Nic's Drinks: Margarita und Sangrita - Viva la México!

      Der Agavenschnaps Tequila ist bei vielen nur als "Shot" mit Salz und Zitronenspalte bekannt. Dabei ist er die Grundlage eines der berühmtesten Cocktails, der Margarita. Und auch Sangrita kennen viele nur als Fertigprodukt. Dabei ist sie ein echtes mexikanisches Traditionsgetränk.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.09.2019