• 29.05.2018
      22:30 Uhr
      THADEUSZ und die Beobachter rbb Fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Neuordnung des deutschen Asylsystems?
      • Fahrradaktivisten kochen vor Wut
      • Politisches Chaos in Italien

      Gäste:

      • Claudia Kade (Die Welt)
      • Elisabeth Niejahr (WirtschaftsWoche)
      • Hajo Schumacher (Berliner Morgenpost)
      • Claudius Seidl (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

      Dienstag, 29.05.18
      22:30 - 23:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      VPS 22:15
      Geänderte Sendezeit!
      Stereo HD-TV

      Themen u.a.:

      • Neuordnung des deutschen Asylsystems?
      • Fahrradaktivisten kochen vor Wut
      • Politisches Chaos in Italien

      Gäste:

      • Claudia Kade (Die Welt)
      • Elisabeth Niejahr (WirtschaftsWoche)
      • Hajo Schumacher (Berliner Morgenpost)
      • Claudius Seidl (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

       

      Mit vier Kolleginnen und Kollegen diskutiert Jörg Thadeusz in „THADEUSZ und die Beobachter" unter anderem folgende aktuelle politische Ereignisse und Entwicklungen:

      • Neuordnung des deutschen Asylsystems?

      Nach der Affäre um die Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge steht Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) unter Druck: Noch in dieser Woche will er Ideen für eine komplette Neuordnung des deutschen Asylsystems präsentieren. Ist die von ihm favorisierte Einrichtung von Ankerzentren die richtige Antwort auf ein offenbar qualitatives Problem bei einzelnen Asylentscheidungen? Für zusätzlich
      schlechte Laune im Regierungsbündnis sorgt mal wieder die SPD. Parteivize Ralf Stegner stichelt gegen die Kanzlerin, und Generalsekretärin Andrea Nahles irritiert mit harschen Statements zur Flüchtlingspolitik, während in Berlin Zehntausende gegen die AfD auf die Straße gehen. Soll auf diese
      Weise die baldig erwartete Rückkehr ins Kanzleramt gelingen?

      • Fahrradaktivisten kochen vor Wut

      Obwohl die Hauptstadt einen Frühsommer nach Maß erlebt, kochen Berlins Fahrradaktivisten vor Wut: Das Verabschiedung des Mobilitätsgesetzes - eines der verkehrspolitischen Prestigeprojekte des Rot-Grünen Senats - ist ein weiteres Mal verschoben worden. Grund für die Verzögerung ist offenbar ein Stimmungswandel bei der regierenden SPD, die nun doch findet, dass die Autofahrer in Zukunft zu kurz kommen könnten. War die drohende Koalitionskrise womöglich auch ein Thema des Regierenden Bürgermeisters bei seiner Privataudienz mit dem Papst? Auch beim Thema Wohnungsbau geht in Berlin nichts voran und bringt ein altes Thema zurück auf die Agenda: Sollte die Besetzung von leerstehendem Wohnraum unter Straffreiheit gestellt werden?

      • Politisches Chaos in Italien

      Nach dem Veto von Staatspräsident Sergio Matarella zur Regierungsbildung aus rechtspopulistischer Lega und der eurokritischen 5-Sterne-Bewegung ist das drohende politische Chaos in Italien zwar vorerst abgewendet, die Zukunft des EU-Landes allerdings ungewisser denn je. Bis zu möglichen
      Neuwahlen im Herbst soll eine Übergangsregierung aus Wirtschaftsfachleuten das Land auf Euro-Kurs halten. Wie dramatisch wäre es, wenn nun auch Italien ins Schuldenchaos stürzt? Wie lange kann es sich Deutschland noch erlauben, in der Europapolitik ohne erkennbaren Plan zu bleiben?

      THADEUSZ und die Beobachter“ ist die politische Gesprächssendung des rbb aus der Hauptstadt für die ganze Republik. Mit vier Kolleginnen und Kollegen aus dem journalistischen Fach, den Beobachtern, diskutiert Jörg Thadeusz 60 Minuten lang aktuelle politische Themen aus möglichst vielen Blickwinkeln. Das Quintett will Meinungen hören und gegeneinander spiegeln, Einschätzungen hinterfragen und Prognosen wagen. Dazu steuern die „Beobachter“, Journalistinnen und Publizisten aus der Berliner Szene, politische Expertise bei, die Fähigkeit zur Analyse und eine gute Portion Lebensweisheit. Schließlich steht hinter jedem Punkt
      auf der politischen Agenda auch eine Frau oder ein Mann, die oder der diese Entwicklung vorantreibt oder verhindert.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.09.2018