• 30.05.2018
      10:15 Uhr
      Anne Will Die Bremer Asyl-Affäre - Systemfehler oder Einzelfall? | 3sat
       

      Zu Gast bei Anne Will:

      • Stephan Mayer (CSU, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat)
      • Boris Pistorius (SPD, Niedersächsischer Minister für Inneres und Sport)
      • Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen, Fraktionsvorsitzende im Bundestag)
      • Alexander Gauland (AfD, Fraktionsvorsitzender im Bundestag und Bundessprecher der Partei)
      • Christine Adelhardt (Recherchekooperation NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung)

      Mittwoch, 30.05.18
      10:15 - 11:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Zu Gast bei Anne Will:

      • Stephan Mayer (CSU, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat)
      • Boris Pistorius (SPD, Niedersächsischer Minister für Inneres und Sport)
      • Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen, Fraktionsvorsitzende im Bundestag)
      • Alexander Gauland (AfD, Fraktionsvorsitzender im Bundestag und Bundessprecher der Partei)
      • Christine Adelhardt (Recherchekooperation NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung)

       

      Die Affäre um die Bremer Außenstelle des "BAMF" hat eine neue Debatte über die Qualität des deutschen Asylsystems ausgelöst. Steht die Affäre für ein fehlerhaftes Asylsystem oder handelt es sich um einen Einzelfall? Mängel bei der Identitätserkennung von Asylbewerbern, zahlreiche Klagen gegen negative Bescheide und häufig scheiternde Abschiebungen lassen das Vertrauen in das System schwinden. Welche Konsequenzen müssen daraus gezogen werden?

      Zu Gast bei Anne Will:

      • Stephan Mayer (CSU, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat)
      • Boris Pistorius (SPD, Niedersächsischer Minister für Inneres und Sport)
      • Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen, Fraktionsvorsitzende im Bundestag)
      • Alexander Gauland (AfD, Fraktionsvorsitzender im Bundestag und Bundessprecher der Partei)
      • Christine Adelhardt (Recherchekooperation NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung)

      Anne Will diskutiert mit ihren Gästen über politische Prozesse, wirtschaftliche Zusammenhänge und gesellschaftliche Trends. Sie bietet Gästen und Zuschauern die Plattform für eine gesellschaftspolitische Meinungsbildung: relevant und lebensnah.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2018