• 01.07.2018
      23:20 Uhr
      alpha-jazz: Slavic Soul Party 45. Internationale Jazzwoche Burghausen 2014 | ARD-alpha
       

      New York zählt nach wie vor zu den wichtigsten Melting Pots der Musikszene der Welt, in dem der ethnische Hintergrund der Künstler(inn)en nicht nur ein wichtiger Bestandteil ihrer Persönlichkeit ist, sondern auch ein Reservoir darstellt, aus dem ihre Kreativität beständig gespeist wird. Der Strom an Zuwanderern und deren Nachfahren hat auch verschiedene europäische Musikkulturen nach New York gespült, die sich mit amerikanischen Traditionen vermischten und neue Formen bildeten. So trifft in dieser neunköpfigen Band europäische Gipsy-Brass-Kultur auf jene der berühmten Marching Bands aus New Orleans: die Slavic Soul Party! kann ...

      Sonntag, 01.07.18
      23:20 - 00:50 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      New York zählt nach wie vor zu den wichtigsten Melting Pots der Musikszene der Welt, in dem der ethnische Hintergrund der Künstler(inn)en nicht nur ein wichtiger Bestandteil ihrer Persönlichkeit ist, sondern auch ein Reservoir darstellt, aus dem ihre Kreativität beständig gespeist wird. Der Strom an Zuwanderern und deren Nachfahren hat auch verschiedene europäische Musikkulturen nach New York gespült, die sich mit amerikanischen Traditionen vermischten und neue Formen bildeten. So trifft in dieser neunköpfigen Band europäische Gipsy-Brass-Kultur auf jene der berühmten Marching Bands aus New Orleans: die Slavic Soul Party! kann ...

       

      Wer hätte 1970 gedacht, dass aus dem ersten Event mit drei Konzerten, einem Film- und Vortragsabend eines der größten und renommiertesten Jazzfestivals Europas wird? Unzählige Konzerte von den internationalen Größen des Jazz bis zu nationalen und lokalen Talenten zieren das Archiv der Jazzwoche - eine Liste, die sich sehen lassen kann.
      45 Jahre, in denen Burghausen fest auf der Landkarte des Jazz verankert wurde - Grund genug, auch 2014 mit einem fulminanten Programm aufzuwarten, das Jazzpilger von nah und fern anlockte. Große Stars wie Jamie Cullum, Patti Austin und Joe Lovano standen vom 25. bis 30. März in Burghausen auf der Bühne und sorgten dafür, dass sich die Stadt für eine Woche in das Mekka des Jazz verwandelte.
      ARD-alpha hat die Konzerte in der Wackerhalle in höchster Bild- und Soundqualität aufgezeichnet - so können alle Jazzfans sie nachgenießen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.08.2018