• 14.09.2016
      22:45 Uhr
      SÜDLICHT Was kann Lyrik, was Romane, Zeitungen, Fernsehen und Hörfunk nicht können? | BR Fernsehen
       

      "Südlicht" präsentiert einen eigenwilligen Reigen zeitgenössischer Verse: gerappt, gereimt und gediegen. Gedichte von Raoul Schrott über Mara-Daria Cojocaru und Kate Tempest bis hin zu den Hiphoppern von Blumentopf . Bumillo fragt die Lyrikerinnen und Lyriker, die Dichterin und Verlegerin Daniela Seel sowie den Leiter des Münchner Lyrik-Kabinetts Holger Pils: Was kann Lyrik, was Romane, Zeitung, Fernsehen und Hörfunk nicht können? Die Antworten sind so vielfältig wie die Poesie der Gegenwart, und die ist reichhaltig.

      Moderation: Bumilo alias Christian Bumeder

      Mittwoch, 14.09.16
      22:45 - 23:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      "Südlicht" präsentiert einen eigenwilligen Reigen zeitgenössischer Verse: gerappt, gereimt und gediegen. Gedichte von Raoul Schrott über Mara-Daria Cojocaru und Kate Tempest bis hin zu den Hiphoppern von Blumentopf . Bumillo fragt die Lyrikerinnen und Lyriker, die Dichterin und Verlegerin Daniela Seel sowie den Leiter des Münchner Lyrik-Kabinetts Holger Pils: Was kann Lyrik, was Romane, Zeitung, Fernsehen und Hörfunk nicht können? Die Antworten sind so vielfältig wie die Poesie der Gegenwart, und die ist reichhaltig.

      Moderation: Bumilo alias Christian Bumeder

       

      "Südlicht" präsentiert einen eigenwilligen Reigen zeitgenössischer Verse: gerappt, gereimt und gediegen. Gedichte von Raoul Schrott über Mara-Daria Cojocaru und Kate Tempest bis hin zu den Hiphoppern von Blumentopf . Die einen rappen vorm Graffitto, die andern skypen mit Bumillo. Raoul Schrott stellt vor wilder Bergkulisse sein neues 840-Seiten-Versepos zur Entstehung der Welt vor, wobei er naturwissenschaftliche Erkenntnis zu Dichtung wandelt. Und Schrotts Erste Erde ist ein gigantisches Werk. Bumillo fragt die Lyrikerinnen und Lyriker, die Dichterin und Verlegerin Daniela Seel sowie den Leiter des Münchner Lyrik-Kabinetts Holger Pils: Was kann Lyrik, was Romane, Zeitung, Fernsehen und Hörfunk nicht können? Die Antworten sind so vielfältig wie die Poesie der Gegenwart, und die ist reichhaltig.

      "Südlicht" ist eine Roadshow zu aktuellen Kulturthemen in Bayern, eine Presenter-Reportage, eine Collage auch aus Zitaten, Rankings, Archivfunden, Lesungen, Filmausschnitten, Gastauftritten, immer bunt, respektlos, journalistisch, und jederzeit darauf aus, all jene Leute mitzunehmen, die bisher dachten, Kultur sei nur was für Rentner.

      Präsentiert wird die Sendung von Bumillo alias Dr. Christian Bumeder, geboren 1981, aufgewachsen in Reit im Winkl. Der promovierte Literaturwissenschaftler und Bühnendichter ist eine feste Größe der internationalen Poetry-Slam-Szene und Träger des Deutschen Slam-Meistertitels sowie mehrerer Kleinkunst- und Kabarettpreise. Er ist bayerisch und klug, spontan und herzlich, glaubwürdig und schräg, gebildet, neugierig und frech. Mit seinen Fragen gehen wir auf die Reise, mit ihm werden Literatur und Kunst erlebbar.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.01.2019