• 29.11.2020
      10:00 Uhr
      Evangelischer Adventsgottesdienst zur Eröffnung der Aktion "Brot für die Welt" aus der Gedächtniskirche in Speyer | Das Erste Mediathek
       

      Auch in diesem Jahr ruft das evangelische Hilfswerk "Brot für die Welt" in den Wochen vor Weihnachten zu Aktionen und Spenden auf unter dem Motto "Kindern Zukunft schenken". Weltweit müssen immer noch 150 Millionen Kinder arbeiten, statt in die Schule zu gehen. Brot für die Welt setzt sich dafür ein, dass Kinder lernen können und nicht gezwungen sind zu arbeiten.

      Der Eröffnungsgottesdienst wird geleitet von Cornelia Füllkrug-Weitzel, der Präsidentin des Hilfswerkes. Die Predigt hält Kirchenpräsident Christian Schad.

      Sonntag, 29.11.20
      10:00 - 11:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Auch in diesem Jahr ruft das evangelische Hilfswerk "Brot für die Welt" in den Wochen vor Weihnachten zu Aktionen und Spenden auf unter dem Motto "Kindern Zukunft schenken". Weltweit müssen immer noch 150 Millionen Kinder arbeiten, statt in die Schule zu gehen. Brot für die Welt setzt sich dafür ein, dass Kinder lernen können und nicht gezwungen sind zu arbeiten.

      Der Eröffnungsgottesdienst wird geleitet von Cornelia Füllkrug-Weitzel, der Präsidentin des Hilfswerkes. Die Predigt hält Kirchenpräsident Christian Schad.

       

      Auch in diesem Jahr ruft das evangelische Hilfswerk "Brot für die Welt" in den Wochen vor Weihnachten zu Aktionen und Spenden auf unter dem Motto "Kindern Zukunft schenken". Weltweit müssen immer noch 150 Millionen Kinder arbeiten, statt in die Schule zu gehen. Brot für die Welt setzt sich dafür ein, dass Kinder lernen können und nicht gezwungen sind zu arbeiten.

      Der Eröffnungsgottesdienst wird geleitet von Cornelia Füllkrug-Weitzel, der Präsidentin des Hilfswerkes. Die Predigt hält Kirchenpräsident Christian Schad.

      Schülerinnen und Schüler des Trifelsgymnasiums unter der Leitung von Meike Porz zeigen im Gottesdienst ihre Auseinandersetzung mit dem Problem Kinderarbeit in Form großformatiger Malerei auf Leinwand und inspiriert vom Street-Art Künstler Mark Jenkins mit lebensgroßen Figuren zum Beispiel auf dem Boden schlafend oder im Kirchgang putzend.

      Ministerpräsidentin Malu Dreyer macht in ihrer Rede deutlich, warum ihr die diesjährige Hilfsaktion "Kindern Zukunft schenken" wichtig ist.

      "Macht hoch die Tür", eines der bekanntesten Adventslieder, ist
      das adventliche Liedmotiv im Gottesdienst, gestaltet von Jochen Steuerwald, Landeskirchenmusikdirektor, Robert Sattelberger an der Orgel und dem pfälzischen Landesposaunenchor unter der Leitung von Christian Syperek.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 29.11.20
      10:00 - 11:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.12.2020