• 13.01.2018
      21:45 Uhr
      Polizeiruf 110: Vom Himmel gefallen Kriminalfilm Deutschland 2002 | MDR FERNSEHEN
       

      Aus einem Schweriner Firmengebäude werden über Nacht Computer gestohlen und ein Wachmann im Kampf mit den Dieben getötet. Handelt es sich bei den Tätern um die in der Gegend schon länger aktive Einbrecherbande, die der Polizei bislang immer entwischen konnte? Einige Indizien sprechen dafür, doch die Kommissare Hinrichs und Diekmann sind, wie so häufig, verschiedener Meinung. Während Diekmann dafür plädiert, einen V-Mann einzusetzen, um an die Einbrecherbande heranzukommen, wittert Hinrichs einen skrupellosen Fall von Versicherungsbetrug, hinter dem der Firmeneigner Krummbiegel selbst stecken könnte.

      Samstag, 13.01.18
      21:45 - 23:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Aus einem Schweriner Firmengebäude werden über Nacht Computer gestohlen und ein Wachmann im Kampf mit den Dieben getötet. Handelt es sich bei den Tätern um die in der Gegend schon länger aktive Einbrecherbande, die der Polizei bislang immer entwischen konnte? Einige Indizien sprechen dafür, doch die Kommissare Hinrichs und Diekmann sind, wie so häufig, verschiedener Meinung. Während Diekmann dafür plädiert, einen V-Mann einzusetzen, um an die Einbrecherbande heranzukommen, wittert Hinrichs einen skrupellosen Fall von Versicherungsbetrug, hinter dem der Firmeneigner Krummbiegel selbst stecken könnte.

       

      Aus einem Schweriner Firmengebäude werden über Nacht Computer gestohlen und ein Wachmann im Kampf mit den Dieben getötet. Handelt es sich bei den Tätern um die in der Gegend schon länger aktive Einbrecherbande, die der Polizei bislang immer entwischen konnte? Einige Indizien sprechen dafür, doch die Kommissare Hinrichs und Diekmann sind, wie so häufig, verschiedener Meinung. Während Diekmann dafür plädiert, einen V-Mann einzusetzen, um an die Einbrecherbande heranzukommen, wittert Hinrichs einen skrupellosen Fall von Versicherungsbetrug, hinter dem der Firmeneigner Krummbiegel selbst stecken könnte. Verdeckte Ermittlungen sind ihm aber suspekt. Das hält Diekmann jedoch wenig davon ab, den jungen Lenny als V-Mann anzuwerben. Lenny ist gerade aus der Haft entlassen worden und erfreut über die Chance, sich bewähren zu können. Als Gegenleistung für seine Dienste bittet er Diekmann, seine leibliche Mutter ausfindig zu machen, die Lenny vor 20 Jahren zur Adoption freigegeben hat. Sie zu finden liegt Diekmann umso mehr am Herzen, als er frühmorgens beim Joggen ein ausgesetztes Baby im Park gefunden hat. Noch ahnt er nicht, dass seine Recherchen ihn in dieselben zwielichtigen Kreise führen werden, in die er Lenny einschleust.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.07.2018