• 18.03.2018
      02:05 Uhr
      Stahlnetz Sechs unter Verdacht | NDR Fernsehen
       

      Sechs Menschen stehen im Mittelpunkt des Geschehens. Alle sind Angestellte einer Bankfiliale. Den 28. November wird keiner von ihnen so schnell vergessen. An diesem Tage wird in der Bank die Überweisung einer erheblichen Summe vom Konto der Toronto-Reederei auf das eines gewissen Hermann Lewandowsky vorgenommen. Drei Tage später reklamiert die Toronto-Reederei. Die Unterschrift auf dem Überweisungsauftrag war gefälscht. Alle sechs Angestellten in dieser Abteilung der Bank hatten Zugriff auf den Schrank mit den Kontrollunterschriften der Kunden. Hat einer von ihnen den Betrug vorgenommen?

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 18.03.18
      02:05 - 02:55 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Sechs Menschen stehen im Mittelpunkt des Geschehens. Alle sind Angestellte einer Bankfiliale. Den 28. November wird keiner von ihnen so schnell vergessen. An diesem Tage wird in der Bank die Überweisung einer erheblichen Summe vom Konto der Toronto-Reederei auf das eines gewissen Hermann Lewandowsky vorgenommen. Drei Tage später reklamiert die Toronto-Reederei. Die Unterschrift auf dem Überweisungsauftrag war gefälscht. Alle sechs Angestellten in dieser Abteilung der Bank hatten Zugriff auf den Schrank mit den Kontrollunterschriften der Kunden. Hat einer von ihnen den Betrug vorgenommen?

       

      Stab und Besetzung

        Harald Parge Heinz Peter Scholz
        Filialleiter Kern Friedrich Schütter
      Regie Jürgen Roland
      Produktion Erich Holder
      Drehbuch Wolfgang Menge
      Kamera Günter Haase

      Sechs Menschen stehen im Mittelpunkt des Geschehens. Alle sind Angestellte einer Bankfiliale in der Hamburger City. Den 28. November wird keiner von ihnen so schnell vergessen. An diesem Tage wird in der Bank die Überweisung einer erheblichen Summe vom Konto der Toronto-Reederei auf das eines gewissen Hermann Lewandowsky vorgenommen.

      Drei Tage später reklamiert die Toronto-Reederei. Die Unterschrift auf dem Überweisungsauftrag war gefälscht. Die Beamten der Kriminalpolizei stehen vor einer schwierigen Aufgabe. Wie weit ist die Reederei selbst in die Sache verwickelt? Wer ist Hermann Lewandowsky?

      Alle sechs Angestellten in dieser Abteilung der Bank hatten Zugriff auf den Schrank mit den Kontrollunterschriften der Kunden. Hat einer von ihnen den Betrug vorgenommen?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 18.03.18
      02:05 - 02:55 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.06.2018