• 16.09.2019
      00:45 Uhr
      Die Akte Bellicher Spielfilm Niederlande 2012 (Bellicher: Cel) | 3sat
       

      Der Unternehmensberater Michael Bellicher wird Zeuge eines bizarren Unfalls, bei dem ein ihm bekannter Politiker stirbt. Zu seiner Überraschung wird Bellicher bei der Vernehmung verhaftet. Er soll selbst einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht und danach Fahrerflucht begangen haben. Wie ist das möglich? Obwohl Bellicher noch nicht einmal ein Auto besitzt, ist die Beweislast gegen ihn erdrückend. Zusammen mit seiner Pflichtverteidigerin stellt er Nachforschungen an und findet heraus, dass seine persönlichen Daten manipuliert wurden. Irgendjemand begeht unter seinem Namen Straftaten und macht immense Schulden.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 16.09.19
      00:45 - 02:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Der Unternehmensberater Michael Bellicher wird Zeuge eines bizarren Unfalls, bei dem ein ihm bekannter Politiker stirbt. Zu seiner Überraschung wird Bellicher bei der Vernehmung verhaftet. Er soll selbst einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht und danach Fahrerflucht begangen haben. Wie ist das möglich? Obwohl Bellicher noch nicht einmal ein Auto besitzt, ist die Beweislast gegen ihn erdrückend. Zusammen mit seiner Pflichtverteidigerin stellt er Nachforschungen an und findet heraus, dass seine persönlichen Daten manipuliert wurden. Irgendjemand begeht unter seinem Namen Straftaten und macht immense Schulden.

       

      Stab und Besetzung

      Michael Bellicher Daan Schuurmans
      Richard Allaart Tim Murck
      Guusje van Donnee Anniek Pheifer
      Steiner Huub Stapel
      Jonse Lykele Muus
      Regie Peter de Baan

      Der Unternehmensberater Michael Bellicher wird Zeuge eines bizarren Unfalls, bei dem ein ihm bekannter Politiker stirbt. Zu seiner Überraschung wird Bellicher bei der Vernehmung verhaftet. Er soll selbst einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht und danach Fahrerflucht begangen haben. Wie ist das möglich?

      Obwohl Bellicher noch nicht einmal ein Auto besitzt, ist die Beweislast gegen ihn erdrückend. Zusammen mit seiner Pflichtverteidigerin stellt er Nachforschungen an und findet heraus, dass seine persönlichen Daten manipuliert wurden. Irgendjemand begeht unter seinem Namen Straftaten und macht immense Schulden, was Bellichers geordnetes Leben vollkommen aus der Bahn wirft. Mit der Hilfe seiner Schwester kommt er Kriminellen auf die Spur, die einen organisierten Handel mit gestohlenen Identitäten betreiben. Eine entscheidende Rolle spielt der undurchsichtige Steiner, aber auch der niederländische Geheimdienst scheint in die Affäre verwickelt zu sein.

      Ein packender niederländischer Thriller mit aktuellem Thema. In dem spannenden Politthriller werden die Gefahren der totalen Überwachung sowie die Bedrohung des einzelnen unbescholtenen Bürgers durch Datenmissbrauch und die Machenschaften krimineller Unternehmen und Organisationen gezeigt.

      Der von Peter de Baan inszenierte Film basiert auf dem Roman "Die Zelle" von Charles den Tex. Wie bereits zwei vorherige Bücher des erfolgreichen Autors wurde dieses Werk mit dem bedeutendsten niederländischen Preis für Kriminalliteratur ("Gouden Strop") ausgezeichnet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 16.09.19
      00:45 - 02:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.09.2019