• 23.02.2018
      13:40 Uhr
      Stoßtrupp Gold Spielfilm USA / Jugoslawien 1970 (Kelly's Heroes) | arte
       

      Frankreich im Zweiten Weltkrieg: Der US-Soldat Kelly entlockt einem gefangen genommenen deutschen Geheimdienstler, dass sich in einer Bank 25 Kilometer östlich von Nancy 14.000 Goldbarren befinden. Die Ereignisse des Kriegs sind für den Soldaten Kelly bald zweitrangig, sein einziges Interesse besteht darin, das Gold zu finden. Während sich Big Joes Truppe eigentlich zurückziehen sollte, beschließt Kelly, mit ein paar Männern das Gold zu suchen.

      Freitag, 23.02.18
      13:40 - 16:25 Uhr (165 Min.)
      165 Min.

      Frankreich im Zweiten Weltkrieg: Der US-Soldat Kelly entlockt einem gefangen genommenen deutschen Geheimdienstler, dass sich in einer Bank 25 Kilometer östlich von Nancy 14.000 Goldbarren befinden. Die Ereignisse des Kriegs sind für den Soldaten Kelly bald zweitrangig, sein einziges Interesse besteht darin, das Gold zu finden. Während sich Big Joes Truppe eigentlich zurückziehen sollte, beschließt Kelly, mit ein paar Männern das Gold zu suchen.

       

      Ein Aufklärungskommando im östlichen Frankreich während des Zweiten Weltkriegs: Der US-Soldat Kelly nimmt einen deutschen Geheimdienstler gefangen. Als Kelly die Tasche des Deutschen untersucht, entdeckt er einen Goldbarren. Im Rausch gelingt es ihm, dem Deutschen die Information zu entlocken, dass sich ein Vorrat von 14.000 Barren in einer Bank 25 Kilometer östlich von Nancy befindet.

      Die Einheit soll sich kurz vor Nancy zurückziehen. Die Männer sind enttäuscht darüber, ihren „Urlaub“ nicht in der Stadt verbringen zu können, sondern weiterhin auf dem Land zu versauern. Schnell kann Kelly seine Kameraden dazu überreden, mit ihm auf Schatzsuche zu gehen. Gemeinsam mit dem verrückten Spinner und seinen Männern, einer ehemals deutschen, nun aber „freien“ Einheit, die über drei Panzer verfügt, wollen sie das Gold holen. In einem waghalsigen Manöver machen sie sich auf den Weg.

      „Stoßtrupp Gold“ ist eine absurde Komödie. So wollen die Amerikaner von ihrem gefangen genommenen Deutschen keine Informationen über das Kriegsgeschehen, sondern Tipps für ihren erhofften Aufenthalt in Nancy. Für Heldengeschichten ist kein Platz, vielmehr geht es den Soldaten um Alkohol, Frauen und spektakuläre Waffen. Eher per Zufall vollbringen sie einen wichtigen Durchbruch an der Front.

      Der „Filmdienst“ schreibt: „Klamaukfilm mit großer Besetzung - so farbenfroh war der Krieg!“ „Stoßtrupp Gold“ (1970) ist Huttons zweiter Kriegsfilm mit Clint Eastwood in der Hauptrolle nach „Agenten sterben einsam“ aus dem Jahr 1968.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.08.2018