• 14.01.2018
      08:35 Uhr
      Quax, der Bruchpilot Spielfilm Deutschland 1941 | ONE
       

      Otto Groschenbügel, genannt Quax, hat in einem Preisausschreiben eine kostenlose Ausbildung zum Sportflieger gewonnen. Disziplinlosigkeit und unkameradschaftliches Verhalten führen jedoch dazu, dass Fluglehrer Hansen den unmöglichen Schüler wieder nach Hause schickt. Für seine Mitbürger ist der Zurückgekommene ein Held und das gibt Quax zu denken. Und die Liebe zu der hübschen Marianne spornt den jungen Mann zusätzlich an.

      Sonntag, 14.01.18
      08:35 - 10:00 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

      Otto Groschenbügel, genannt Quax, hat in einem Preisausschreiben eine kostenlose Ausbildung zum Sportflieger gewonnen. Disziplinlosigkeit und unkameradschaftliches Verhalten führen jedoch dazu, dass Fluglehrer Hansen den unmöglichen Schüler wieder nach Hause schickt. Für seine Mitbürger ist der Zurückgekommene ein Held und das gibt Quax zu denken. Und die Liebe zu der hübschen Marianne spornt den jungen Mann zusätzlich an.

       

      Stab und Besetzung

      Quax, Otto Groschenbügel Heinz Rühmann
      Fluglehrer Hansen Lothar Firmans
      Marianne Bredow Karin Himboldt
      Gutsbesitzer Bredow Harry Liedtke
      Frau Bredow Elga Brink
      Der Bürgermeister Leo Peukert
      Ein Knecht Beppo Brem
      Reisender Wilhelm Bendow
      Regie Kurt Hoffmann
      Musik Werner Bochmann
      Kamera Heinz von Jaworsky
      Buch Robert A. Stemmle

      Otto Groschenbügel riskiert eine ziemlich große Lippe, als er in der Fliegerschule Bergried aufkreuzt, um fliegen zu lernen. Die kostenlose Ausbildung zum Piloten hat er als 1. Preis eines Preisausschreibens gewonnen. Sonderlich glücklich ist er nicht darüber, und Fluglehrer Hansen meint denn auch, ein richtiger Flieger würde Otto nie. So lässt sich der junge Mann schon bald trotz großer Sprüche in sein Heimatstädtchen Dünkelstätt zurückschicken. Dort allerdings ist man mächtig stolz darauf, mit Otto Groschenbügel den ersten Piloten des kleinen Orts hervorgebracht zu haben, und um nicht völlig blamiert dazustehen, reist Otto wieder in die Fliegerschule.

      Zunächst muss er dort vor allem Kartoffeln schälen, bis eine abenteuerliche Ballonfahrt mit der hübschen Marianne die große Wende bringt: Die Liebe zu Marianne lässt Quax, wie man Otto in Bergried nennt, fliegerisch zu großer Form auflaufen. Bei seinem ersten Alleinflug holt er sich von seiner Angebeteten das Ja-Wort; der Rückflug endet zwar mit einer sehenswerten Bruchlandung, aber Quax bleibt heil, und Fluglehrer Hansen braucht es nicht zu bereuen, dass er den jungen Mann schließlich zu seinem Kollegen macht.

      Heinz Rühmann, der selber begeisterter Sportflieger war, zeigt in dieser Fliegerkomödie alles, was sein großes Publikum so an ihm liebte. Regie führte Kurt Hoffmann, später in den 1950er-Jahren wohl der erfolgreichste deutsche Lustspielregisseur ("Das Wirtshaus im Spessart", "Wir Wunderkinder", "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull").

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 14.01.18
      08:35 - 10:00 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.07.2018