• 17.08.2013
      20:15 Uhr
      Jahr des Drachen Fernsehfilm Deutschland 2012 | WDR Fernsehen
       

      Thomas Eichner arbeitet für ein großes Textilunternehmen. In Saigon soll er - in Vertretung seines Geschäftspartners und Freundes Lars Behlke - über ein Joint Venture verhandeln. Fernab von seiner Heimat, dem schwelenden Konflikt mit seinem erwachsenen Sohn Daniel, der seit Jahren quälenden Sorge um seine krebskranke Frau Maren und seinem drohenden 50. Geburtstag lernt er die Vietnamesin Huong kennen. Sie ist hinreißend. Sie ist jung. Sie ist das Leben.

      Samstag, 17.08.13
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Thomas Eichner arbeitet für ein großes Textilunternehmen. In Saigon soll er - in Vertretung seines Geschäftspartners und Freundes Lars Behlke - über ein Joint Venture verhandeln. Fernab von seiner Heimat, dem schwelenden Konflikt mit seinem erwachsenen Sohn Daniel, der seit Jahren quälenden Sorge um seine krebskranke Frau Maren und seinem drohenden 50. Geburtstag lernt er die Vietnamesin Huong kennen. Sie ist hinreißend. Sie ist jung. Sie ist das Leben.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Torsten C. Fischer
      Buch Karl-Heinz Käfer
      Kamera Holly Fink

      Als Thomas erfährt, dass das Treffen mit der jungen Frau arrangiert war und sie von seinen vietnamesischen Partnern bezahlt wurde, ist er enttäuscht und in seiner Eitelkeit gekränkt. Als Huong am Abend zu ihm ins Hotel kommt, kommt es zum Streit.

      Zurück in Deutschland holen Thomas die Probleme ein. Daniel, der vergeblich um die Anerkennung seines Vaters ringt, braucht wieder einmal Geld für eine seiner Geschäftsideen. Und, ungleich dramatischer, bei Maren werden erneut Metastasen festgestellt. Thomas will sofort die Verantwortung für das Vietnam-Geschäft abgeben. Aber Maren möchte nicht, dass er seine Pläne ändert. Sie empfindet seine ängstliche Fürsorge als zusätzliche Belastung.

      Als Thomas zur Unterzeichnung der Verträge nach Saigon reist, ist das für ihn wie eine Befreiung. Er macht sich auf die Suche nach Huong. Die junge Frau ahnt nicht, dass er verheiratet ist und einen Sohn hat. Zwischen den beiden entwickelt sich eine zarte Liebe, hinter der das geschäftliche Engagement immer weiter in den Hintergrund tritt. Huongs Freunde sind sich sicher, dass Thomas die junge Frau nach Deutschland holen und heiraten wird. Doch der hat nicht den Mut, ihr die Wahrheit zu sagen. Mit der Gewissheit, dass es Monate dauern kann, bis sie sich wiedersehen, macht er sich auf den Heimflug.

      Derweil bereitet Maren sich auf einen längeren Klinikaufenthalt vor. Zwischen ihr und Thomas steht längst nicht mehr alles zum Besten. Sie ahnt, dass ihr Mann sie betrügt, doch sie braucht ihre Kräfte für den Kampf gegen den Krebs. Die Feier zu dessen 50. Geburtstag nutzt Daniel zur Abrechnung mit seinem übermächtigen Vater. In dieser Situation erhält Thomas einen Anruf: Es ist Huong, die ihm nach Deutschland gefolgt ist. Zunächst versteckt er sie und versucht, ihre Beziehung und gleichzeitig auch sein altes Leben fortzuführen. Als Huong immer einsamer und verzweifelter wird, kommt Thomas tatsächlich zu dem Schluss, dass er so nicht weitermachen kann - und sich entscheiden muss.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 17.08.13
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.05.2019